Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Hier dreht sich alles um custom-made also speziell angefertigte Figuren, Raumschiffe, Dioramen usw.
Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1757
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon captain-harlock » Do 21. Nov 2019, 15:21

Der Traum von der eigenen Toyline ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst.
Den habe ich mir nun verwirklicht mit den "Steampunkaffen versus Cyborgkrokodile", englisch "Steampunk simians versus Cyborg crocodiles".
Nachdem das 3D-drucken für mich noch zu teuer und unübersichtlich ist, habe ich auf ganu altmodische Art Figuren, Playsets, Raumschiffe und Möbel aus Holz und Milliput hergestellt.
Dann Silokonformen erstellt und mit Resin gegossen.
War allerdings dann doch mehr Arbeit als erwartet...

Hier mal alles zusammen:

Bild

Bild

Bild

Bild


Die Figuren haben bewegliche Arme und einen gesteckten Kopf:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Die Raumschiffe gibt es für die Affen in kupfer und die Krokodile in silber, es gibt eine Version mit Loch für meine Figuren und eine mit größerem Beinloch für allgemeine Actionfiguren:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Dann natürlich noch(teils) typische Steampunkmöbel, ein Arbeitstisch, eine Teemaschine, eine Jukebox, ein Getränkeautomat und zwei Boxen:

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von captain-harlock am Fr 22. Nov 2019, 02:01, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1757
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon captain-harlock » Do 21. Nov 2019, 15:28

Das Herstück ist natürlich das Playset/die Wände, hier habe ich das Ebenensystem von meinem modularen Playset mit meinen modularen Sci-Fi-Walls kombiniert.
Zwei verschiedene Wände und zwei verschieden große Platten ergeben schon ganz schön viele Variationen:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Natürlich auch für Star Wars verwendbar:

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von captain-harlock am Fr 22. Nov 2019, 02:07, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1757
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon captain-harlock » Do 21. Nov 2019, 15:30

Ich habe gleich ein paar mehr von Allem gemacht und werde es heute Abend oder morgen früh in einem Verkaufsthread einstellen.

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 12508
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon MasterFliessie » Do 21. Nov 2019, 15:51

Un-fucking-believable! (pardon my french ;-) )
Was Du an Kreativität raushaust ist echt unglaublich.
:headbang:

Fast besser noch als die Figuren, das Set und das Zubehör, finde ich ja deinen großartigen Einleitungssatz, auch ein Zeichen von genialer
Kreativität und feinsinnigem Humor:
captain-harlock hat geschrieben:
Do 21. Nov 2019, 15:21
Der Traum von der eigenen Toyline ist wahrscheinlich so alt wie die Menschheit selbst.
:hello1:

Ich hab jetzt die ganze Zeit sowas wie die Eröffnungssequenz von 2001 im Kopf, mit Affen, die versuchen aus Stein, Holz und Knochen ein Spielzeugset zu bauen...

und das deine Spielsets auch nahtlos in andere Spiezeugsereien passen, haben wir ja schon bei früheren Beispielen gemerkt. :thumbright:
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
titusillu
.........
.........
Beiträge: 2194
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon titusillu » Do 21. Nov 2019, 16:06

Sehen ziemlich cool aus, so ne SF Steampunk Version von Sylvanian Bärchen und so ... GANZ toll!!!

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 6504
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon Darkside » Do 21. Nov 2019, 20:14

Wirklich eine coole Toyline...find ich toll, was hier so alles gezeigt wird!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
argon
......
......
Beiträge: 232
Registriert: Di 10. Mai 2016, 15:02

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon argon » Do 21. Nov 2019, 20:53

Schöne Toyline :thumbright:
Jetzt bin ich neugierig auf die Story ;-)
" μολών λαβέ "

Benutzeravatar
Darth_V
........
........
Beiträge: 1353
Registriert: So 17. Apr 2011, 13:00
Wohnort: Hannover

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon Darth_V » Do 21. Nov 2019, 21:42

Waahhnsinn! Das gehört in ein Museum: ganz große Kunst! Toll!

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1757
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon captain-harlock » Fr 22. Nov 2019, 02:00

Vielen Dank Leute, Ihr seid so gut zu mir!!

Benutzeravatar
Yoh Verda
......
......
Beiträge: 177
Registriert: Di 7. Jun 2011, 13:07

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon Yoh Verda » Fr 22. Nov 2019, 10:48

umwerfend geiles zeug !!!!! :drunken:
schon lange nichts vergleichbar cooles gesehen !! :thumbright:
gratulation an den Künstler.... :notworthy:

Benutzeravatar
Alfred_Hitchcock
.........
.........
Beiträge: 1617
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 20:09

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon Alfred_Hitchcock » Fr 22. Nov 2019, 10:56

Harhar! Das hat schon was! Gefällt mir gut. Ein bißchen bekloppt muss man aber schon sein um sowas selbst auf die Beine zu stellen, oder? :mrgreen: Hut ab! :thumbright:
Bring doch mal zur Betrachtung in echt ein paar Teile davon nach LU mit.

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2271
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon Luke Starkiller » Fr 22. Nov 2019, 16:06

Wirklich beneidenswert, wenn man dem inneren Kind soviel kreative Energie und Spielfreude verdankt, um solche phantasievollen Ideen mit Leben zu füllen.

Benutzeravatar
Bulkhead
.......
.......
Beiträge: 342
Registriert: Mo 9. Okt 2017, 13:56
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon Bulkhead » Fr 22. Nov 2019, 18:52

Die Sachen sehen ja wirklich super aus!
Wirklich genial!

Habe dieses Jahr mein Budge verbraucht, vielleicht machst du ja irgendwann 2020 noch ein Schwung Wände, oder als komplett Bausatz zum selbst gestalten und bemalen.
Sägst du die selber zu oder lässt du die zusägen?

Die Bronze Farben bei den Affen, bildet die Grünspan oder ist das ein Wash mit grüner Farbe der nur so aussehen soll wie Grünspan?

Hmm, überlege mir gerade ob man das nicht vermarkten könnte, mit einem Comic und einer richtigen Actionfiguren Reihe.
Wenn du gut zeichnen kannst, wäre das echt eine Überlegung!
Oder du schreibst eine Geschichte und lässt zeichnen … zufällig bin ich Grafik-Designer (ups, Eigenwerbung ;-) :lol2: ).

Benutzeravatar
captain-harlock
.........
.........
Beiträge: 1757
Registriert: Do 22. Mär 2007, 21:42
Wohnort: Stuttgart

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon captain-harlock » So 24. Nov 2019, 01:39

Danke für das Lob Leute!
Alfred_Hitchcock hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 10:56
Harhar! Das hat schon was! Gefällt mir gut. Ein bißchen bekloppt muss man aber schon sein um sowas selbst auf die Beine zu stellen, oder? :mrgreen: Hut ab! :thumbright:
Bring doch mal zur Betrachtung in echt ein paar Teile davon nach LU mit.
Ich kann ein paar Sachen zur Börse mitbringen, die Teile sind aber sauschwer, vor allem die Sets mit den Wänden, daher bringe ich mal einen Affen, ein Krokodil, ein Raumschiff und ein Wändeset zum Anschauem mit.
Du erkennst mich an einer roten Rose im Knopfloch, äh ich meine an einem Iron Maiden T-shirt.
@all: bei Interesse kann ich auch noch mehr Kram mitbringen und erstmal im Auto lassen.

Bulkhead hat geschrieben:
Fr 22. Nov 2019, 18:52
Die Sachen sehen ja wirklich super aus!
Wirklich genial!

Habe dieses Jahr mein Budge verbraucht, vielleicht machst du ja irgendwann 2020 noch ein Schwung Wände, oder als komplett Bausatz zum selbst gestalten und bemalen.
Sägst du die selber zu oder lässt du die zusägen?

Die Bronze Farben bei den Affen, bildet die Grünspan oder ist das ein Wash mit grüner Farbe der nur so aussehen soll wie Grünspan?

Hmm, überlege mir gerade ob man das nicht vermarkten könnte, mit einem Comic und einer richtigen Actionfiguren Reihe.
Wenn du gut zeichnen kannst, wäre das echt eine Überlegung!
Oder du schreibst eine Geschichte und lässt zeichnen … zufällig bin ich Grafik-Designer (ups, Eigenwerbung ;-) :lol2: ).
Meine ersten steckbaren Wände hatte ich selbst gesägt, aber da alles exakt passen muss, hatte ich die Vorlagen für das Basteln und den anschliessenden Silokonabruck beim Schreiner sägen lassen.
Die Grünspan-Farbe ist von Warhammer.
Eine Comic wäre natürlich echt witzig, ich überlege schon die ganze Zeit eine Story...
Band 1: Steampunk Simians versus Cyborg Crocodiles
Band 2: Robot Rhinos versus Pirate Pirañas

Dann werden wir reich und berühmt!!!

Benutzeravatar
Jawatechniker
..........
..........
Beiträge: 4472
Registriert: Sa 6. Aug 2005, 08:17
Wohnort: Tatooine, ca. 3,5 Klicks vor Mos Eisley

Re: Meine eigene Actionfigurenreihe, Steampunk Affen versus Cyborg Krokodile

Beitragvon Jawatechniker » So 24. Nov 2019, 16:41

Tolle Idee, saubere Umsetzung, sehr kreativ, Hut ab :headbang:
Stell sofort sämtliche Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab!


Zurück zu „Custom-made Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste