Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Hier dreht sich alles um custom-made also speziell angefertigte Figuren, Raumschiffe, Dioramen usw.
Benutzeravatar
THX1138
.......
.......
Beiträge: 302
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:26

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon THX1138 » Fr 10. Mai 2019, 23:02

Path hat geschrieben:
Fr 3. Mai 2019, 19:23
Ich möchte jetzt keine Grundsatzdiskussion über Repros, aber vielleicht ist es für den ein oder anderen interessant. Ich habe mir den Repro Luke Stormtrooper auf Trilogo-Karte von Smith Lord Creations gegönnt.
Wenn ich an meine alte Sammlerzeit denke...da war solch eine Qualität undenkbar.
Die Figur sieht aus wie echt und auch die Qualität von Karte und Blister sind beeindruckend. Interessant ist auch das "Waffel-Muster" vom Blister auf der Karte.
Yak Face ist dort auch in Arbeit.
Ich habe mal ein paar Fotos gemacht, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt. Auf dem Blister ist übrigens ein Plastik-Fussel.
Cool, danke für's posten.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 659
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Panzerfuchs » Fr 10. Mai 2019, 23:23

Ich habe ja eher weniger Bezug zu den alten Vintage Figuren, obwohl ich auch schon drei gekauft habe.
Im Moment sehe ich die Neuauflagen der alten Figuren für mich persönlich als Gelegenheit gewisse Figuren, oder auch alle, günstig zu bekommen und damit auch eine Sammlung der "alten" Figuren anzulegen, ohne hier super viel Geld ausgeben zu müssen. Auch sehe ich persönlich in den neuen "alten" Figuren den Vorteil auch problemlos an alle Figurenteile und Waffen zu kommen die man sonst vielleicht mühsam zusammensuchen müsste. - Ich habe da genügend Erfahrungen aus dem Sammeln der Action Force Figuren. Auch sind die neuen Figuren, was für mich persönlich sehr wichtig ist, schön neu und unbeschädigt und ich muss mich beim Kauf eher nicht über deren Zustand ärgern.
Das alles spricht jetzt bei mir auch eher für das Sammeln der neuen "alten" Figuren in ausgepacktem Zustand. Verpackt haben sie durch den riesigen Aufdruck für mich eher kein Kauf- oder Sammelinteresse geweckt. Würde man den Aufdruck weglassen und die Figuren nur mit diesem auf alt getrimmten Kartenrand und einer neuen attraktiven Rückseite anbieten, würde ich die Figuren vielleicht auch verpackt kaufen wollen. So im Moment absolut nicht!
Ich persönlich finde immer, dass es auf das Produkt ankommt, dass jemand anbietet. Wenn das jetzt nicht minderwertige Qualität ist oder der Käufer getäuscht werden soll, dann habe ich grundsätzlich nichts gegen solche Figuren wie hier von Smith Lord. Und natürlich verstehe ich, dass jemand damit auch ein gewisses Stück an Gewinn erzielen will, sonst würde man das ja nicht machen. Ob die Figur dann aus "Originalplastik" oder neuem Plastik wäre, wäre mir persönlich egal. Mir käme es auf den Zustand der Figur, die Originalgetreue und den Preis an.

Wie gesagt sammele ich ja auch Action Force Figuren und da gibt es auch Abarten in der Farbe oder im Erscheinungsjahr. Wobei ich das dann durchaus verstehe, wenn eine Figur leicht anders bemalt ist, oder auch mal einen andere Handform oder Gürtel hat. Was ich allerdings nicht nachvollziehen kann - und da bin ich auch eher verständnislos, was die Star Wars Vintage Figuren angeht, wenn es darum geht, ob auf einer Figur die Nummer xyz oder abcd, 1982 oder 1987, aufgedruckt ist. Solche "Feinheiten" stoßen dann bei mir auf Unverständnis, weil ich der Meinung bin, dass das nix mit der Figur zu tun hat, sondern lediglich mit der Herstellung.

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Ronking » Sa 11. Mai 2019, 09:13

Suum cuique. Aber bei allem Respekt vor den Neo-Sammlern: Ich denke ein solcher kann nicht nachempfinden, was diese Fälschungen bei Vintage Sammlern auslösen. Und sowas anzubieten, damit ein Neo-zum Vintagesammler werden kann ist kein sonderlich haltbares Argument.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
.......
.......
Beiträge: 659
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 11. Mai 2019, 11:31

Ronking hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 09:13
Suum cuique. Aber bei allem Respekt vor den Neo-Sammlern: Ich denke ein solcher kann nicht nachempfinden, was diese Fälschungen bei Vintage Sammlern auslösen. Und sowas anzubieten, damit ein Neo-zum Vintagesammler werden kann ist kein sonderlich haltbares Argument.
Ja, ich verstehe euch da ja durchaus!
Hasbro denkt sich wahrscheinlich, dass es durchaus möglich ist mit den neuen Figuren Geld zu verdienen. Deshalb bringen sie die nochmal so auf den Markt. Sicherlich halten sich die "Entwicklungskosten" auch im Vergleich zu einer neuen Figur sehr in Grenzen, weil man ja quasi nur die alte Figur "abformen" muss.
Sicherlich wird es auch Leute geben, die die neuen Figuren kaufen werden, weil sie sich die alten ggf. nicht leisten wollen/können, oder einfach andere Schwerpunkte legen, so wie ich oben schon aufgeführt hatte, was Aussehen und Vollständigkeit angeht.

- Wie so oft stellt sich hier die Frage, wer eigentlich daran schuld ist, dass sowas auf den Markt kommt. Der Hersteller, der Sachen verkaufen will, oder der potentielle Käufer, der sowas kauft. - :scratch:

Ich muss da ja sagen, dass ich mit dem speziellen "alt sein" von Sachen jetzt nicht wirklich meine Sammelbegeisterung verbinde, sondern viel eher mit der Schönheit, Vorbildgetreue, Funktionalität und Vollständigkeit von Figuren. Selbst bei meiner Action Force Figuren habe ich mir mitlerweile einige ziemlich neue GI Joe Figuren zugelegt, weil sie den gleichen Charakter repräsentieren, aber viel beweglicher und funktionaler sind und mich daher begeistern.
Daher bewerte ich einzelne Vintage Figuren auch ganz anders. Der AT-ST Driver oder der Death Star Gunner (Beispiele) sind für mich schöne Figuren, die ich mir auch kaufen würde bzw. gekauft habe, weil ich sie auch heute noch schön und vorbildgetreu finde. Ein Chewie oder ein Luke sind für mich zu weit vom Vorbild entfernt und daher unattraktiv.

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1745
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Thijs » Sa 11. Mai 2019, 11:39

Er erinnerte mich was hier los war als die Mark Poon Stormtroopers angeboten wurden.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Ronking
...........
...........
Beiträge: 5717
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Ronking » Sa 11. Mai 2019, 11:50

Thijs hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 11:39
Er erinnerte mich was hier los war als die Mark Poon Stormtroopers angeboten wurden.
Da hast du natürlich auch recht. Scheint sich auch schnell verlaufen zu haben, da wenig rentabel?!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3741
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Schmendrik » Sa 11. Mai 2019, 12:57

So weit ich das mitbekommen habe, hat sich Mark wieder auf die unprodzierten Teile gestürzt. Finde ich auch ok, wenn er die herstellt, weil das keiner mit Originalware verwechseln kann.
Wird demnächst auch wieder neue Rocket Firing Bobas anbieten.

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1745
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Thijs » Sa 11. Mai 2019, 13:15

Ganz neue? Da bin ich ja mal gespannt. Hab ein paar seiner Kreationen und war bisher immer begeistert.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3741
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Schmendrik » Sa 11. Mai 2019, 17:07

Thijs hat geschrieben:
Sa 11. Mai 2019, 13:15
Ganz neue? Da bin ich ja mal gespannt. Hab ein paar seiner Kreationen und war bisher immer begeistert.
Ganz neu hat er die Droids-Serie ausgebaut.
https://www.ebay.com/itm/Unproduced-Vin ... OSwylBcQ0A~

Benutzeravatar
Thijs
.........
.........
Beiträge: 1745
Registriert: Di 21. Dez 2010, 03:53
Wohnort: Raxacoricofallapatorius
Kontaktdaten:

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon Thijs » Sa 11. Mai 2019, 19:26

Nur der Preis gefällt mir nicht so ganz.
Hall to the king, baby!

Benutzeravatar
beginner+
......
......
Beiträge: 167
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 13:04
Wohnort: RLP bei Koblenz

Re: Repro Luke Stormtrooper von Smith Lord

Beitragvon beginner+ » So 12. Mai 2019, 00:31

muss jeder selber wissen was er kauft und was nicht...… aber so mancher gibt auch für ne second Hand Vintage Figur auf Repro Karte mit Repro Waffe 200 Euro und mehr aus... jedem das seine...
So sprach der Hund von Yoda: ,, In dein schuh gekakt ich habe."


Zurück zu „Custom-made Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste