Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Hier dreht sich alles um custom-made also speziell angefertigte Figuren, Raumschiffe, Dioramen usw.
Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4372
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon ToyTowers » Mi 6. Jun 2018, 13:00

Danke Leute..dann bin ich ja auf dem richtigen Weg ;)
Hast Du die Metallfarbe nachträglich aufgemalt oder ist es die Grundierung?
Ok sieht man schlecht..aber Grundierung ist Haselnussbraun..sozusagen als "Rostschutzlackierung" welche mittels Chipping - Technik (Haarspraytechnik) freigelegt wurde ..und da hab ich dann noch "Metall" aufgemalt....nur aufmalen wär nicht so gut rüber gekommen ;)
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3665
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Schmendrik » Mi 6. Jun 2018, 13:38

Du machst mich echt wuschig.
Leider ist mein handwerkliches Geschick eher bescheiden. Ausserdem habe ich keine Werkstatt für solche Basteleien.
Hast du dir schon mal überlegt, ob du weitere Exemplare basteln kannst? ;-)

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 342
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Opi Wan » Do 7. Jun 2018, 00:00

Danke Leute..dann bin ich ja auf dem richtigen Weg ;)
Hast Du die Metallfarbe nachträglich aufgemalt oder ist es die Grundierung?
Ok sieht man schlecht..aber Grundierung ist Haselnussbraun..sozusagen als "Rostschutzlackierung" welche mittels Chipping - Technik (Haarspraytechnik) freigelegt wurde ..und da hab ich dann noch "Metall" aufgemalt....nur aufmalen wär nicht so gut rüber gekommen ;)
Alles klar, das mit dem Haarspray habe ich auch schon mal probiert, es funktioniert wirklich super. :)

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4701
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Biker Scout » Do 7. Jun 2018, 09:39

Danke Leute..dann bin ich ja auf dem richtigen Weg ;)
Hast Du die Metallfarbe nachträglich aufgemalt oder ist es die Grundierung?
Ok sieht man schlecht..aber Grundierung ist Haselnussbraun..sozusagen als "Rostschutzlackierung" welche mittels Chipping - Technik (Haarspraytechnik) freigelegt wurde ..und da hab ich dann noch "Metall" aufgemalt....nur aufmalen wär nicht so gut rüber gekommen ;)
Alles klar, das mit dem Haarspray habe ich auch schon mal probiert, es funktioniert wirklich super. :)
Wie funktioniert das?
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Opi Wan
.......
.......
Beiträge: 342
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Opi Wan » Do 7. Jun 2018, 13:24

Auf die Grundierung (Haselnussbraun) wird eine Schicht Haarlack aufgetragen. Sobald der Haarlack trocken ist kann man mit der Airbrush die eigentliche Farbe aufsprühen.
Jetzt wieder warten bis die Farbe trocken ist, alternativ kann man mit einem Haarfön nachhelfen.

Durch Wasser lässt sich der Haarlack wieder anlösen.
Mit einem feuchten Pinsel rubbelt man die Farbe an den gewünschten stellen wieder ab und die Grundierung kommt zum Vorschein. Für Kratzer ist ein Zahnstocher nicht schlecht. :)

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4701
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Biker Scout » Fr 8. Jun 2018, 10:12

Auf die Grundierung (Haselnussbraun) wird eine Schicht Haarlack aufgetragen. Sobald der Haarlack trocken ist kann man mit der Airbrush die eigentliche Farbe aufsprühen.
Jetzt wieder warten bis die Farbe trocken ist, alternativ kann man mit einem Haarfön nachhelfen.

Durch Wasser lässt sich der Haarlack wieder anlösen.
Mit einem feuchten Pinsel rubbelt man die Farbe an den gewünschten stellen wieder ab und die Grundierung kommt zum Vorschein. Für Kratzer ist ein Zahnstocher nicht schlecht. :)
Danke Dir :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4372
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon ToyTowers » Fr 8. Jun 2018, 16:35

Für Kratzer ist ein Zahnstocher nicht schlecht. :)
..oder n kleiner Schraubenzieher den ich eigentlich nur benutzt habe weil der Pinsel nicht wirklich gut funktioniert hat ..man muss halt n bisschen rumprobieren :P Aber Thx fürs antworten ;)
Hast du dir schon mal überlegt, ob du weitere Exemplare basteln kannst? ;-)
also basteln könnt ich sicher..ich mein so links und rechts neben dem Eingang zum Star Wars Reich so ne Wache hätte was :P ...
aber Du meinst sicher ob jemand mir n unmoralisches Angebot machen kann was ich nicht ablehnen könnte...hmm weiß ned ;)
Das müsst schon n schickes Angebot sein und derjenige müsste viiiiel Zeit haben und warten können und meine Frau überreden das der Drucker wieder so rund 2 Monate 24/7 durchläuft ;)
Außerdem erstmal abwarten wie der hier jetzt fertig wirkt.. (bin in den letzen Zügen - Bilder folgen demnächst)
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4372
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon ToyTowers » Fr 8. Jun 2018, 20:15

Leider ist mir vorhin am Fuß 'n Verbindungsbolzen abgebrochen ( war leider von der Festigkeit beim Drucken 'n falscher Infillwert eingestellt) ..weshalb ich das Teil nochmal drücken darf...ergo noch kein Komplettbild ...Aber dafür neue Teilebilder ;) bei den Füßen einmal mit Detailbemalung, einmal ohne......noch mit heilen Verbinder -.-
IMAG0135.jpg
IMAG0132.jpg
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5516
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon workhard » Fr 8. Jun 2018, 22:24

:hello1: :hello1: :hello1:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 162
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Buraki » Fr 8. Jun 2018, 22:52

Grandiose Arbeit. :thumbright:
Kann die Fotos des Gesamtwerkes kaum erwarten.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2040
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Luke Starkiller » Sa 9. Jun 2018, 14:43

Pech mit dem Bolzen. Sieht aber schon klasse aus. Freue mich schon auf Bilder des kompletten Droiden.

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4372
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon ToyTowers » Sa 9. Jun 2018, 16:43

soooooo Roger ist FERTIG und hat sein erstes Fotoshooting hinter sich ..und es wird nicht das Letzte gewesen sein ;) :D
Waffe ist noch im Bau aber ist ja nur ne Zugabe ;)
Könntest Du nicht versuchen, die Gelenke zu "sperren", z.B. mit einem Splint, Stift, Bolzen etc. ?
Nochmals Danke für die Idee..hab es mit nem NagelSplint umgesetzt.... Kann jetzt den Kopf in 2 Positionen feststellen und die Beine ebenfalls in "Standposition" bringen ..er steht aber alleine stehen lassen nur mit "Wandhilfe" ;)
Würde ihn aber auch nicht wirklich alleine stehen lassen, denn in der Hüfte ist er zu fragil das er auf Dauer so stehen bleiben würde...
..Genug der Worte hier ein paar Impressionen:
BD_Roger1_6.jpg
BD_Roger1_5.jpg
BD_Roger1_4.jpg
BD_Roger1_3.jpg
BD_Roger1_2.jpg
BD_Roger1_1.jpg
BD_Roger1.jpg
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2040
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Luke Starkiller » Sa 9. Jun 2018, 16:53

Wirklich beeindruckend in dem Format. Welche Schlachten hat der Droid denn schon geschlagen, dass er sich schon Erholung am Pool verdient hat?

Benutzeravatar
ToyTowers
..........
..........
Beiträge: 4372
Registriert: Mi 22. Sep 2004, 14:54
Wohnort: 51.94035,9.8035
Kontaktdaten:

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon ToyTowers » Sa 9. Jun 2018, 16:58

Finale Funfacts:
3D Printer: Anycubic i3 Mega

Teile (bzw. Files) vor dem Zusammenbau: 100 (53)

reine Druckzeit : ~ 582 Stunden (!) - incl. Backpack

Material: ~ 6900 g PLA Filament 1.75mm (Ohne Abfall - + ca. 1-2 kg)

1 Woche Schleifarbeiten + 1 Woche Lackierarbeiten.... denk zusammen in etwa 56 - 65h^^ ..daher darf er mit am Pool liegen ;)
Zuletzt geändert von ToyTowers am So 10. Jun 2018, 15:46, insgesamt 1-mal geändert.
- Das dazu... und nun folgt eine Werbeunterbrechung :color: :toothy3: -
www.toytowers.de
Bin wieder da !!!! :)

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5803
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Darkside » Sa 9. Jun 2018, 17:09

Saucooles Teil...fehlt nur noch ein Bild mit den "Adiletten"....!
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20764
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Durchde » Sa 9. Jun 2018, 18:53

Hardcore!!!

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5516
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon workhard » Sa 9. Jun 2018, 21:16

Hammergeil
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Jawatechniker
..........
..........
Beiträge: 4267
Registriert: Sa 6. Aug 2005, 08:17
Wohnort: Tatooine, ca. 3,5 Klicks vor Mos Eisley

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Jawatechniker » So 10. Jun 2018, 12:24

WOW :shock: was für ein Ergebnis :thumbright:

Tolles Projekt, saubere Umsetzung, ganz großes Kino :chewie:
Stell sofort sämtliche Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab!

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 594
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon BoenKenobi » So 10. Jun 2018, 17:12

Echt genial geworden. Steckt ne Menge Arbeit und Material drin - aber es hat sich gelohnt !!! Und jetzt - da die Klon-Kriege ja beendet sind, sei ihm / dir ein bisschen Relax-Zeit am Pool gegönnt (geilstes Bild von allen) !!! :thumbright: :thumbright: :thumbright:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4701
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Biker Scout » So 10. Jun 2018, 17:19

Ein echtes Fanprojekt :-) Grandiose Arbeit :-)
STAR WARS Neo-Sammler :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Lone Starr
.......
.......
Beiträge: 500
Registriert: Fr 7. Mär 2014, 19:51
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Mein 1:1 Battle Droid (3D Druck) :)

Beitragvon Lone Starr » Do 14. Jun 2018, 22:19

Wow!
Sehr geiles Projekt mit viel Arbeit verbunden.
Der Droid wirkt durch die sehr geile Fotostrecke richtig authentisch.
Glückwunsch zur Umsetzung.
Muss weg. Meinen Droiden putzen!


Zurück zu „Custom-made Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste