Red Leader X-Wing

Hier dreht sich alles um custom-made also speziell angefertigte Figuren, Raumschiffe, Dioramen usw.
Benutzeravatar
Detaleader
....
....
Beiträge: 55
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Red Leader X-Wing

Beitragvon Detaleader » Mi 18. Apr 2018, 22:54

Moin Leute, heute wollte ich euch meinen allerersten Custom vorstellen.

Ich hab also neulich eine kleine Flotte von Schiffen der Rebellion ergattern können, darunter war auch der Red Leader X-Wing von 2002. Wie einige von euch vielleicht wissen kommt dieser X-Wing nicht mit Bemalung, sondern mit Aufklebern. Das würde mich an und für sich nicht stören, wenn die Aufkleber denn farblich zu den anderen Modellen passen würden. Leider sind mir die Sticker viel zu grell und orange. Ich hatte mich zwar schon ein paar mal über die X-Wings und ihre Bemalungen informiert, Erfahrungen hatte ich aber keine. Inspiriert zum eigentlichen repaint hat mich dieser Post von thekennerboy auf instagram: https://www.instagram.com/p/Bgugh7Aj23H. Kurzerhand hab ich mich mit diesem in Verbindung gesetzt, der mich dann zu dieser großartigen Referenz weitergeleitet hat:http://www.modelermagic.com/?p=30066

Diese Referenz hat mir den Antrieb gegeben, mich kurzerhand in den nächsten Games Workshop zu begeben und mir ein paar Farben zu kaufen. Im Conrad noch etwas masking Tape mitgenommen, und los geht's! :D

Doch zuerst einmal ein kurzer Blick auf's "before": Meine neuen Schätze. Und auch wenn Luke's X-Wing etwas heller bemalt ist als Wedge's, stört mich dies wesentlich weniger als die Bemalung von Red Leader!
Bild

Insbesondere fällt dies in einem Side-By-Side auf. Rechts der Vanilla Flügel, links mein repaint.
Bild

Bisher wurden verändert: Graue Markierung auf den Triebwerken, alle roten Flächen, graue Fläche an den Kanonen, Weathering auf den Torpedo-Werfern, beige Fläche im unteren Rechten Flügel und die Markings auf dem Bauch. Ganz zufrieden - und fertig - bin ich noch nicht, jedoch denke ich, es ist schonmal ein großer Fortschritt, verglichen mit dem Vanilla Modell :) Wenn sich etwas tut (und ich mir vielleicht eine Airbrush kaufe :scratch:) werde ich natürlich noch Bilder nachreichen!

Garven Dreis und sein Droide sind mir leider noch nicht in die Finger gekommen :(

Ich hoffe es gefällt euch, ich freue mich über jedes Feedback :)
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Benutzeravatar
Buraki
......
......
Beiträge: 180
Registriert: Mi 20. Jul 2016, 08:15
Wohnort: Halstenbek

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon Buraki » Do 19. Apr 2018, 02:43

Dein erster Repaint? Sehr gut geworden.
Wie du sagtest, etwas mehr Gebrauchsspuren, vor allem im vorderen
Bereich. Aber die Farbauswahl ist top. :thumbright:
Eine Airbrush ist keine schlechte idee, der Farbauftrag wird wesentlich
feiner. Es gibt ja schon für kleines Geld Beginnersets.
Jedenfalls ist dein X-Wing eine schöne Arbeit.
Bin auf das endgültige Ergebnis gespannt.
Tu es...Oder tu es nicht, es gibt kein versuchen :thumbup:

Benutzeravatar
workhard
...........
...........
Beiträge: 5722
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon workhard » Do 19. Apr 2018, 06:45

Echt schick gemacht das "Gerät" :thumbright:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der Anonymen 6' Black Series Liebhaber :lol2:
.......und VADER Anhänger mit intensiven Focus :mrgreen:

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 2062
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon Luke Starkiller » Do 19. Apr 2018, 20:30

Schöne Arbeit. Gefällt mir gut. :thumbright:

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3871
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon guanabatz » Fr 20. Apr 2018, 11:25

Sensationell gut geworden,
ein paar Gebrauchs Spuren
wären noch I-Tüpfelchen.

Großartiger X-Wing und stimmig mit der R2-Einheit und dem rot 1 Commander.
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3871
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon guanabatz » Fr 20. Apr 2018, 11:25

Sensationell gut geworden,
ein paar Gebrauchs Spuren
wären noch das I-Tüpfelchen.

Großartiger X-Wing und stimmig mit der R2-Einheit und dem rot 1 Commander.
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3871
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon guanabatz » Fr 20. Apr 2018, 11:30

:D hä,- egal wollte noch das - das- vor dem I- Tüpfelchen einfügen ist dann wohl als Copy geendet :D

wie auch immer toller X-Wing !!!
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Detaleader
....
....
Beiträge: 55
Registriert: Do 22. Mär 2012, 17:53
Kontaktdaten:

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon Detaleader » Fr 20. Apr 2018, 16:35

Ich danke euch allen :)

Zufrieden war ich aber wirklich nicht. Ich habe mir noch ein paar Farben besorgt und werde den Fighter jetzt neu grundieren. Ich bin einfach nicht zufrieden mit manchen Farben und den "grauen Punkten" in den alten Hasbro und Kenner molds. Also übermal ich jetzt alles. :D

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 678
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon BoenKenobi » Fr 20. Apr 2018, 20:02

Gefällt mir auch richtig gut. Rot 1 / X-Wing Leader ist halt schon ein bisschen „betagt“… aber mit Deinem farblichen Update kann man ihn wieder zu den anderen, neueren X-Wings stellen :thumbright:

Ganz ehrlich: ich würde ihn so lassen bzw. nur noch kleine Details verändern. Ne komplett neue Grundierung wär mir zu viel Arbeit...

Aber ich lass mich auch gern eines Besseren belehren ;-)

Benutzeravatar
botrooper
_
_
Beiträge: 81
Registriert: Mo 17. Aug 2015, 22:12
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Red Leader X-Wing

Beitragvon botrooper » Fr 20. Apr 2018, 23:21

Der sieht super aus! Tolle Farbauswahl.

Zufrieden war ich aber wirklich nicht. Ich habe mir noch ein paar Farben besorgt und werde den Fighter jetzt neu grundieren. Ich bin einfach nicht zufrieden mit manchen Farben und den "grauen Punkten" in den alten Hasbro und Kenner molds. Also übermal ich jetzt alles. :D
:obacht: nach den bissherigen Ergebnissen bin ich voller Zuversicht, dass das Endergebnis klasse sein wird. Ich bin gespannt!


Zurück zu „Custom-made Bereich“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste