The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Alles über die Hasbro Figuren, Fahrzeuge ect. zu
Episode VIII: The Last Jedi
Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11407
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon MasterFliessie » So 19. Feb 2017, 13:18

Class A - Assortment:

Imperial Probe Droid (& Darth Vader)

BildBild

Quelle: http://www.starwars.com / Hasbro Pressebilder
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 431
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon BoenKenobi » Sa 2. Sep 2017, 18:27

Hier mal ein kurzes Review zum TLJ Probe-Droid mit Vader. Ich hab mich schon riesig auf dieses Set gefreut - jetzt bin ich zwar 37,99€ ärmer... aber dafür gab es das hier:
IMG_1706.JPG
Vergebt es mir: aber der Vader ist halt "nur" 5 POA... sieht okay aus, begründet wohl nen höheren Preis als wenn man nur den Probe alleine verkaufen würde... aber auf den Vader werde ich hier nicht weiter eingehen :cry:

Dafür hier mal ein paar Details zum Probe:
- toller Paintjob, erinnert mich an den großen Probe von Sideshow
- abschießbare Rakete, sehr schön integriert
- Antennen können rausgezogen werden oder eingefahren bleiben
- "Füße" haben einige Gelenke und können schön positioniert werden
- mittels Klarsicht-Stand "schwebt" der Probot
IMG_1707.JPG
IMG_1708.JPG
IMG_1709.JPG
IMG_1713.JPG
Hier mal der Vergleich zum POTF2 Probot... ich habe leider nur den aus der Saga Line, aber bis auf die Farbgebung ist er ja identisch mit der POTF2 Version:
IMG_1710.JPG
IMG_1711.JPG
IMG_1712.JPG
Größe ist fast identisch, allerdings hat der POTF2 Probot längere Beine und steht dadurch auf den Boden. Seine Beine haben auch weniger Gelenke als die neue TLJ Version. Der Kopf der TLJ Probots ist WESENTLICH verbessert worden: mehr Details, größere Bull-Augen.

FAZIT: meiner Meinung nach ein Must-Have. Paintjob und Sculpt sind ziemlich movie-akkurat, zum Force Link kann ich noch keine Aussagen machen... aber wenn der noch Movie Sound hat wäre ich echt begeistert. Preis ist recht hoch.

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4512
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon workhard » Sa 2. Sep 2017, 18:37

Danke für den Review, Sven.
Anscheinend ist dieses Set mit Abstand am Begehrtesten im Moment, da fast gar nicht zu kriegen..... :lol2:
Kommt Zeit, kommt Rat ;-)
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2772
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Plastikheld » Sa 2. Sep 2017, 18:37

Danke für das Review. Hatte hier tatsächlich überlegt, ob ich den alten Probot nicht updaten soll.
Der neue Probot sieht schon toll aus ... und wie Du schreibst - mit Sound wärs natürlich Knaller!
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Luke Starkiller » Sa 2. Sep 2017, 18:55

Freut mich ihn mal ausgepackt zu sehen. Meiner bleibt natürlich verpackt. :mrgreen:

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2772
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Plastikheld » Sa 2. Sep 2017, 21:57

Meiner bleibt natürlich verpackt. :mrgreen:
Warum? :dontknow:
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

kelejedi
......
......
Beiträge: 202
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 22:43

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon kelejedi » Sa 2. Sep 2017, 22:18

Danke für das Posten!!! Ich denke hier werde ich auch nicht drum herum kommen, ein Set auszupacken und für das Hoth Diorama zu nutzen. Gefällt mir das Teil!

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4512
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon workhard » Sa 2. Sep 2017, 22:50

Meiner bleibt natürlich verpackt. :mrgreen:
Warum? :dontknow:
Weil der gute Matthias mehr so der stapelnde Typ im Positven ist ;-)
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
BlueArcTrooper
....
....
Beiträge: 65
Registriert: So 18. Dez 2011, 13:00

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon BlueArcTrooper » So 3. Sep 2017, 01:22

Ausgepackt gefällt mir der Droide gut, aber das Verpackungsdesign ist nicht mein Fall.

Fast 40€ wäre mir für dieses Set allerdings eindeutig zuviel.
Reviews zu POTF2, RogueOne, Black Series, Episode 7 Figuren und viel mehr
https://www.youtube.com/user/ToyReviewGermany

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4297
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Biker Scout » So 3. Sep 2017, 15:01

Ist ein echt sehr schönes Set :-)
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6015
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Yargh Oshca Craam » So 3. Sep 2017, 22:07

Habe mir den heute auch vorgenommen. Auch wegen der Sounds.
Das Ding ist echt klasse und eine gelungene Neuauflage. Hätte ich
derzeit bzw. bis zur SDCC nicht mit gerechnet.
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1386
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon titusillu » Di 5. Sep 2017, 16:08

Danke für den Review, Sven.
Anscheinend ist dieses Set mit Abstand am Begehrtesten im Moment, da fast gar nicht zu kriegen..... :lol2:
Kommt Zeit, kommt Rat ;-)
das man das Set gerade kaum findet liegt wohl am Case Assortement: im 4er Case 3 mal die Rumkugel und nur 1 mal den Probot ...

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Blizzard Force » Di 5. Sep 2017, 18:05

Freut mich ihn mal ausgepackt zu sehen. Meiner bleibt natürlich verpackt. :mrgreen:
Meiner wird ausgepackt...und dann wieder verpackt... :D ;)
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
Luke Starkiller
.........
.........
Beiträge: 1829
Registriert: Mo 4. Mai 2015, 18:20
Wohnort: Dortmund

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Luke Starkiller » Di 5. Sep 2017, 20:23

Freut mich ihn mal ausgepackt zu sehen. Meiner bleibt natürlich verpackt. :mrgreen:
Meiner wird ausgepackt...und dann wieder verpackt... :D ;)
Ist der nicht ein bißchen groß für eine Deiner selbstkreierten Cardbacks, oder entwirft Du jetzt eine eigene Box? :scratch: :D

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6015
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Do 7. Sep 2017, 12:48

Danke für den Review, Sven.
Anscheinend ist dieses Set mit Abstand am Begehrtesten im Moment, da fast gar nicht zu kriegen..... :lol2:
Kommt Zeit, kommt Rat ;-)
das man das Set gerade kaum findet liegt wohl am Case Assortement: im 4er Case 3 mal die Rumkugel und nur 1 mal den Probot ...
Hatte Han nicht auch drei Rathtare an Board?
Bala-Tik ist das blöderweise nur (Custom) Futter...
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6015
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Do 7. Sep 2017, 12:49

Freut mich ihn mal ausgepackt zu sehen. Meiner bleibt natürlich verpackt. :mrgreen:
Meiner wird ausgepackt...und dann wieder verpackt... :D ;)
Ist der nicht ein bißchen groß für eine Deiner selbstkreierten Cardbacks, oder entwirft Du jetzt eine eigene Box? :scratch: :D
Ein zermatschter Hyperspace Rathtar passt denke ich schon in den Blister. ;)
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
darthmokki
.........
.........
Beiträge: 2833
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon darthmokki » Fr 8. Sep 2017, 10:42

Hab meinen Probot grad mal ausgepackt....ist wirklich gelungen das Kerlchen, obwohl gleichgroß mit seinem letzten Vorgänger ist er doch locker doppelt so teuer ;)
Also diese "Mogelpackungen" von Hasbro sind schon ärgerlich, tatsächlich hätte ein Viertel der Verpackung gereicht. Möchte ihn dennoch nicht missen er ist wirklich gut geworden, es bleibt aber ein fader Nachgeschmack wegen des unverschämten Preises, den auch der 199. Darth Vader Beipack nicht gut machen kann...
Fairer wäre hier ein Figuren Doppelpack gewesen ( wie Rey und Red Guard für 25.- )
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 362
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Cairyn » Fr 8. Sep 2017, 15:06

Fairer wäre hier ein Figuren Doppelpack gewesen ( wie Rey und Red Guard für 25.- )
Naja, Deutschland eben... Amazon US hat den Probot und den Rathtar für jeweils 19.99$, da kann man sich hierzulande glücklich schätzen, noch eine Figur zu bekommen. (Einzelfigur dorten 7.99$)

Mantis84
......
......
Beiträge: 201
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:57

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Mantis84 » Fr 8. Sep 2017, 15:42

Da fragt man sich doch, wie die großen Preisdifferenzen zustande kommen???? Dann würde ein Rathtar ja hier nur ca. 17,-€ kosten.... und die Einzelfiguren ca. 6,60€ ..... unfassbar

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4512
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon workhard » Fr 8. Sep 2017, 20:25

Uns kann man doch ohne skrupel melken :lol2:
....und hey, wisst ihr eigendlich was so ein CE Zeichen Aufdruck kostet? ;-)
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Cairyn
.......
.......
Beiträge: 362
Registriert: Do 28. Apr 2011, 01:23

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Cairyn » Fr 8. Sep 2017, 21:18

Da fragt man sich doch, wie die großen Preisdifferenzen zustande kommen???? Dann würde ein Rathtar ja hier nur ca. 17,-€ kosten.... und die Einzelfiguren ca. 6,60€ ..... unfassbar
Das war doch eines der Argumente von Hasbro, zu 5POA zurückzukehren - die Figuren werden wieder billiger! Hierzulande scheint sich das aber nicht rumgesprochen zu haben, da optimieren die Hasbroianer wild am Preis rum. (Optimieren im Sinne der Firma natürlich...) 14,99 - 16,99 - 12,99 - 11,99 - wieder 14,99... was man sich hier halt gefallen läßt.

Mit Mehrwertsteuer läßt sich das kaum erklären (19% sind keine 100%...), und der Transport per Container dürfte pro Figur runtergerechnet auch nur im Centbereich liegen. Was die gesetzlichen Prüfungen für Kinderspielzeug so kosten, weiß ich nicht, aber es sind ja immer noch dieselben Figuren wie in den USA. Irgendwer hält da jedenfalls gewaltig die Taschen auf.

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1822
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon Blizzard Force » So 10. Sep 2017, 00:09

Ich hab heute in Frankreich bei TRU zuschlagen können....und muss sagen, der Probot ist echt das Beste, was ich von Hasbro seit Langem in der Hand hatte:

- alle Beine artikuliert an jeweils zwei Stellen
- Antennen ausziehbar
- sehr unauffälliges Geschoss
- durchsichtiges Base mit Imperiumslogo
- tolle Bemalung
IMG_8205.JPG
...und zum Thema Preise...hier bei TRU Frankreich regulärer Preis 29,99 EUR. Aktuell im Angebot für 24,99 EUR. Also mehr als 20% (regulär) bzw. 35% (aktuell) günstiger...
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
darthmokki
.........
.........
Beiträge: 2833
Registriert: So 28. Okt 2007, 20:41

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon darthmokki » So 10. Sep 2017, 11:41

Glückwunsch sehr guter Preis ... :headbang:
Du junger Narr,erst jetzt da dein Ende naht,hast du die Dinge erkannt ...

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1386
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Vergleich POTF2 (bzw. Saga) und TLJ Probe Droid

Beitragvon titusillu » So 10. Sep 2017, 14:08

Hatte Han nicht auch drei Rathtare an Board?
Bala-Tik ist das blöderweise nur (Custom) Futter...
War auch mein erster Gedanke. LOL

Benutzeravatar
Panzerfuchs
....
....
Beiträge: 63
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon Panzerfuchs » Sa 2. Dez 2017, 19:41

Erst mal Danke für die super Review! Habe meinen schon einige Wochen, aber natürlich nur verpackt! Will ihn mir aber noch ausgepackt zulegen, gerade auch, weil ich die Review hier gelesen habe. Der Preis ist schon echt ein Hammer finde ich. Sollten lieber mal so ne Figur wie den Probe Droid oder auch so ein Hoth-Geschütz ohne Figur herausbringen. Wäre auch ne Idee. Gerade wo zum Probedroid eine Figur nicht wirklich notwendig ist. Grundsätzlich finde ich es aber sehr toll, dass sie diese Figur mal etwas überarbeitet haben und erneut herausbringen. Vor allem den Ständer finde ich gut, schließlich schwebt das Teil ja im Film auch. - Anstelle des x-ten Darth Vader wäre irgendein Trooper sicherlich sinnvoller gewesen, wenn es denn überhaupt eine Figur sein musste. Die Zusammenstellung von Rathtar und Bala-Tik ist da schon sinnvoller.
Zuletzt geändert von Panzerfuchs am So 3. Dez 2017, 01:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4512
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon workhard » Sa 2. Dez 2017, 20:44

Vader ist immer ein Muss :mrgreen:
(persönliche Meinung, spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wieder)
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Vokoun
........
........
Beiträge: 1062
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon Vokoun » Di 5. Dez 2017, 00:49

Vader ist immer ein Muss :mrgreen:
(persönliche Meinung, spiegelt nicht die Meinung der Redaktion wieder)

Nein ist definitiv so, Vader ist ein Muss.

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3669
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon guanabatz » Di 5. Dez 2017, 12:57

Na-ja, Vader Nummer 199 ist wirklich unschön, zumal er viel bessere Vorgänger Skulps hatte!

Ein Han-Solo mit Kapuze (abnehmbar) mit Schneeflocken 10 Point Artikulationen und aus dem Holster ziehbaren Blaster,

wäre von der Film-Szene her stimmiger, als der Xte Anakin im Vader Format.

Der Probe-Droid ist natürlich ein Highlight, aber ich hoffe da mal ab EP IX,

auf Rausramsch Aktionen von TK MAXX. 40€ ist wieder mal einfach nur frech!

Den U-Wing gabs ja auch zuerst für 50-60€ und bei TK MAXX später für 29,-Bugs und da verdienen die immer noch.

Tja, Disney muss das ausgegebene Geld wieder einspielen und dett is ne Menge :P

jm2Cent
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10479
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon Spearhead24 » Di 5. Dez 2017, 14:24

Na-ja, Vader Nummer 199 ist wirklich unschön, zumal er viel bessere Vorgänger Skulps hatte!

Ein Han-Solo mit Kapuze (abnehmbar) mit Schneeflocken 10 Point Artikulationen und aus dem Holster ziehbaren Blaster,

wäre von der Film-Szene her stimmiger, als der Xte Anakin im Vader Format.

Der Probe-Droid ist natürlich ein Highlight, aber ich hoffe da mal ab EP IX,

auf Rausramsch Aktionen von TK MAXX. 40€ ist wieder mal einfach nur frech!

Den U-Wing gabs ja auch zuerst für 50-60€ und bei TK MAXX später für 29,-Bugs und da verdienen die immer noch.

Tja, Disney muss das ausgegebene Geld wieder einspielen und dett is ne Menge :P

jm2Cent
Word! :obacht: :thumbright:
Die 29,99 € bei real letzte Woche haben mich mal kurz zucken lassen, sind aber immer noch zu viel für das Teil...

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2487
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: The Last Jedi (TLJ): Impertial Probe Droid & Darth Vader - Class A - Multipacks

Beitragvon very-crazy-auction » Mi 6. Dez 2017, 11:38

Da der Probe Droid nur 1 x im Case war...sehe ich ein verramschen eher unwahrscheinlich.
Nachfrage weiter ungebrochen hoch nach dem Teil und an einigen Stellen ja auch ausverkauft.
Bei dem Tentakeltier eher;)

Aber mal sehen...kann man ja noch zich mal bringen in kommenden Lines mit "neuer" Verpackung :D


Zurück zu „Episode VIII: The Last Jedi (2017-)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast