Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 742
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon DarthBane » Do 14. Jul 2016, 22:28

Also er ist wieder offline und bleibt bei mir :)
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Balian
.......
.......
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 07:37
Wohnort: Saarbrücken

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Balian » Mo 25. Jul 2016, 11:17

Hallo Leute, mir wurde Eine 12 inch Leia Hoth angeboten! Hab leider keine Ahnung was man dafür so bezahlt, Ebay hab ich keine gefunden bei beendete/verkaufte Auktionen.
Schonmal danke für eure Hilfe! Und sry für das schlechte Bild.
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4509
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Biker Scout » Mo 25. Jul 2016, 11:25

Würde für die Leia so 20-25€ schätzen! :-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Balian
.......
.......
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 07:37
Wohnort: Saarbrücken

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Balian » Mo 25. Jul 2016, 11:44

Danke für die schnelle Antwort!

Benutzeravatar
Balian
.......
.......
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 07:37
Wohnort: Saarbrücken

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Balian » Mo 8. Aug 2016, 18:06

Hab den Kollegen hier angeboten bekommen, bin mir aber beim Preis nicht sicher. Was bringt der den so?
Bei Ebay fand ich nur eine beendete auktion von 79€.
Dateianhänge
image.jpeg

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4869
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon workhard » Mo 8. Aug 2016, 20:04

Nun, der fängt in der Regel ab 35-40€ an nach oben hin keine Grenzen. Ist eine sehr gesuchte Figur, die nicht sooo häufig angeboten wird, daher..... allerdings ist das die US Version die würde ich im Preis drücken. Wird schwer da auch noch unpunched :roll:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2946
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Plastikheld » Mo 8. Aug 2016, 20:10

Hab einen vor ein paar Wochen hier im Forum für € 35 verkauft. Ging zwar zügig weg, aber nicht von Sekunden, hat ein paar Tage gedauert.
Denke deshalb, dass der Kurs von € 35 bis € 40 eine angemessene Marke ist. Lass es max. 50 sein, aber viel mehr würde ich da nicht zahlen an Deiner Stelle.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 482
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon BoenKenobi » Sa 13. Aug 2016, 21:37

Hab einen vor ein paar Wochen hier im Forum für € 35 verkauft.
Oh ja... der hat meine Sammlung vervollständigt ! Danke nochmal dafür. In der Tat ist der Preis für Royal Guards aus TVC ziemlich heftig. 35-40€ ist er wert - da gebe ich workhard und plastikheld recht - aber dank ebay ist alles möglich...

Denk daran dass es in Rouge One auch wieder Royal Guards geben wird und Hasbro maximal eine 5POA Version auf den Markt schmeißen wird --> Nachfrage und Preis für den TVC Royal Guard wird ab Dezember bestimmt noch ein Stück steigen !

Wenn kaufen dann jetzt...

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4869
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon workhard » Sa 13. Aug 2016, 23:05

Also in der Bucht fangen die komischerweise jetzt bei 79,95€ an..... Das ist krank...
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Balian
.......
.......
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 07:37
Wohnort: Saarbrücken

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Balian » Mi 17. Aug 2016, 22:31

Ja, da hab ich zuerst geschaut, bei Ebay.
Hab den Royal Guard aber nicht genommen.

Benutzeravatar
Vokoun
........
........
Beiträge: 1233
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Vokoun » Fr 19. Aug 2016, 06:33

Was die dafür haben wollen und bekommen ist wie immer ein großer Unterschied.

Was sagen den die beendeten Auktionen?

Benutzeravatar
Balian
.......
.......
Beiträge: 388
Registriert: Mi 10. Sep 2014, 07:37
Wohnort: Saarbrücken

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Balian » Fr 19. Aug 2016, 10:49

War nur eine beendete drin, ging weg für 79,90€.

Benutzeravatar
Rookie One
.........
.........
Beiträge: 2129
Registriert: Mo 5. Dez 2011, 17:14

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Rookie One » Do 1. Sep 2016, 12:20

Und ich Depp hab die damals alle verkauft/getauscht weil mir die ausgepackte Figur nicht gefiel. xD
"Aren't you a little short for a stormtrooper?"
"Shut up."

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 482
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon BoenKenobi » Do 1. Sep 2016, 15:15

Nach aktuellen Infos wird der ERG jetzt in der Walmart 3,75 Black Series nochmal als repack rausgehauen. Evtl. entspannt das den Markt etwas ?!

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4869
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon workhard » Do 1. Sep 2016, 16:57

Also ich bezweifele das....
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11558
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon MasterFliessie » Do 1. Sep 2016, 22:00

Wer den auf der schönen TVC Karte will, der wird natürlich weiterhin höhere Preise für die alte Karte zahlen,
aber etwas Entspannung wird es schon bringen, zumindest durch den Wegfall der Auspacker und Truppenbauer unter den Jägern.

Die Aussage gilt natürlich 1:1 streng genommen vorwiegend für den US-Markt, so lange die Walmart Black Series nicht wirklich flächendeckend hier vertrieben wird.
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Dessel
.....
.....
Beiträge: 123
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 14:57

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Dessel » Mi 14. Sep 2016, 10:42

Hallo,
hätte mal eine Frage zu zwei Figuren:
1) http://www.rebelscum.com/otc-vr2d2.asp
2) http://www.rebelscum.com/R2-D2_ROTJ_Vin ... C_VC25.asp
Habe bei einem Onlineshop den R2-D2 aus Link 2) bestellt.
Bekommen habe ich den aus Link 1).
Habe beide noch nicht, also kann ich eigentlich den 1) er auch behalten, zumal er mir auch gefällt.
Wie liegen die beiden jedoch preislich? Welcher ist mehr wert und an welchen kommt man in der Regel leichter ran?
Bei Ebay und Kleinanzeigen hab ich mich schon ein wenig informiert aber die Preise sind auch dort immer schwer einzuschätzen.
Meine momentane Vermutung ist sogar das der aus Link 1) schwerer zu bekommen ist, was ja nur positiv für mich wäre.
Ich freue mich auf eure Hilfe :)

Benutzeravatar
niffum73
........
........
Beiträge: 733
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 19:22
Wohnort: Aschaffenburg

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon niffum73 » Mi 14. Sep 2016, 11:26

Hallo,
hätte mal eine Frage zu zwei Figuren:
1) http://www.rebelscum.com/otc-vr2d2.asp
2) http://www.rebelscum.com/R2-D2_ROTJ_Vin ... C_VC25.asp
Habe bei einem Onlineshop den R2-D2 aus Link 2) bestellt.
Bekommen habe ich den aus Link 1).
Habe beide noch nicht, also kann ich eigentlich den 1) er auch behalten, zumal er mir auch gefällt.
Wie liegen die beiden jedoch preislich? Welcher ist mehr wert und an welchen kommt man in der Regel leichter ran?
Bei Ebay und Kleinanzeigen hab ich mich schon ein wenig informiert aber die Preise sind auch dort immer schwer einzuschätzen.
Meine momentane Vermutung ist sogar das der aus Link 1) schwerer zu bekommen ist, was ja nur positiv für mich wäre.
Ich freue mich auf eure Hilfe :)
Hi Dessel,

also der VOTC (link 1) ist schon mal definitiv älter (2004) und von daher vielleicht etwas schwieriger zu bekommen. Der R2 aus der TVC ist von 2010 und ist etwas häufiger im Netz als Angebot anzutreffen. Preislich würde ich sagen, liegen sie relativ nahe beieinander - wobei die TVC momentan preislich eher steigt. Schöne Sammlerstücke sind sie auf jeden Fall beide ;-)


Grüße, Marcus
Einen Wookiee ärgert man besser nicht!

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 482
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon BoenKenobi » Mi 14. Sep 2016, 16:00

Hi Dessel,
Niffum hats schon gesagt - preislich liegen die beiden Nahe bei einander. Reden wir hier eigentlich von losen Figuren ???? Dann reden wir hier eh von +/- 2 oder 3 € . Verpackt sieht es eigentlich ähnlich aus, da würde ich den VOTC ein paar Euros teurer einstufen... aber eben auch nur ein paar Euros. R2-D2 ist eh immer eine gesuchte Figur.

Der VOTC ist älter und hat als Besonderheit halt den Vacuum-metalisierten Dome / Kopf. Davon ist Hasbro ja aus (wie sie sagen) Umweltschutzgründen abgekommen. Du hast also mit dem VOTC R2 die "High-End Version" mit verchromten Kopf. Die wird so bestimmt nie wieder auf den Markt kommen.

Der VC R2 ist schön modeliert, matter Kopf - UND EINE MENGE ZUBEHÖR. Da dieses Zubehörteile schnell und gerne verloren gehen, wird es mit der Zeit immer schwieriger, komplette lose Figuren zu bekommen.

Wenn Du eh beide noch gesucht hast ist denke ich alles okay....

Benutzeravatar
Dessel
.....
.....
Beiträge: 123
Registriert: Fr 29. Apr 2016, 14:57

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung (Neo)

Beitragvon Dessel » Mi 14. Sep 2016, 16:31

Hallo ihr beiden :)
Vielen Dank für die schnelle Hilfe. Ich muss zugeben den VOTC hatte ich gar nicht auf dem Schirm.
Sammel noch nicht so lange und war dementsprechend überrascht welche Figur bei mir ankam :D
Ja die Figur ist verpackt, sogar unpunched!
Dann ist ja alles gut, ich behalte den ;-)

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 134
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Preiseinschätzung

Beitragvon rolletho » Di 22. Nov 2016, 11:59

Hallo Zusammen,

ich habe mich entschieden nur noch Vintage Sachen zu sammeln und möchte mich daher von meinen letzten Neo-Figuren trennen.
Die Figuren habe ich etwa in den Jahren 1998 - 2002 gekauft und seitdem im StarCase gelagert. Da ich den Markt seitdem nicht mehr verfolgt habe bräuchte ich bitte Eure Hilfe. Ist etwas besonderes dabei und was kann man so dafür nehmen (einzeln und im Paket)?
Bild 1 für Lichtgeschwindigkeit.jpg
Bild 2 für Lichtgeschwindigkeit.jpg
Bild 3 LG.jpg
Bild 4 LG.jpg
Bild 5 LG.jpg
Bild 6 LG.jpg
Bild 7 LG.jpg
Bild 8 LG.jpg
Sorry für die teilweise schlechte Bildqualität. Wie man sehen kann haben 3 Figuren einen "2. Wahl" Sticker auf der Rückseite.
Schon einmal vielen Dank für Eure Einschätzung.
Gruß Holger
Nun, er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Wobbel
.......
.......
Beiträge: 445
Registriert: So 8. Jul 2012, 22:51

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon Wobbel » Di 22. Nov 2016, 12:14

Hallo,
Ich kann auf Anhieb keine besonderen Varianten finden. Ein grosser Nachteil bei den figuren sind die ganzen preisetiketten, von daher würde ich diese eher für lose Sammler einschätzen. Für die meisten potf2 Figuren gibt es nicht sonderlich viel. Wobei ein leichter Preisanstieg zu verzeichnen ist, allerdings meist bei us /Canada karten. Die Italiener werden auch zum Teil gesucht. Hier bei deinen handelt es sich um eurokarten ohne grosses Bild neben dem Blister. Also nix besonderes
Von Hasbro bin ich weg......

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 134
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon rolletho » Di 22. Nov 2016, 12:15

Danke Dir für die schnelle Antwort. Was denkst Du denn 8-10 € pro Karte realistisch oder sogar weniger?
Nun, er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Wobbel
.......
.......
Beiträge: 445
Registriert: So 8. Jul 2012, 22:51

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon Wobbel » Di 22. Nov 2016, 12:16

Ich würde die eher niedriger einschätzen.
Aber warte mal ab vll gibt es hiezu noch andere Meinungen sprich einschätzungen.
Von Hasbro bin ich weg......

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 742
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon DarthBane » Di 22. Nov 2016, 12:24

Also viel Kohle werden die denke ich nicht einbringen! Ich war mal vor der gleichen Entscheidung gestanden wie du... Ich habe sie behalten und bin sehr froh darüber :) Aber das musst du wissen! Die meisten davon, bis auf ein paar Varianten, werden zwischen 5-15€ gehandelt! Verbessert mich wenn ich mich Irre.
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 134
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon rolletho » Di 22. Nov 2016, 12:34

Ich danke Euch Beiden. Für 5 Euro würde ich sie wahrscheinlich auch behalten. Muss mal in mich gehen. Hier habe ich wegen der wachsenden Vintagesammlung leider keinen Platz mehr. Ich müsste die Figuren halt unterm Dach lagern. Dafür sind sie ja eigentlich zu schade.
Liebe Grüße
Holger
Nun, er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 742
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon DarthBane » Di 22. Nov 2016, 14:04

Eben nicht ;) Irgendwann kommt der Tag an dem du sie ausstellst ;) glaub mir! Und falls nicht kannst du sie immer noch verkaufen! Glaube nicht das sie weniger Wert werden ;) "Versuche dich in Geduld zu üben junger Padawan" :obacht: :D
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3715
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon guanabatz » Di 22. Nov 2016, 15:00

Ich habe die Dinger,

als es sich abzeichnete, das sowas großartiges wie die VTC am Horizont erschien,- verramscht.

Den Luke brown vest [derzeit 6.50 Dollar bei ebay, damals 50 bis 100 DM] habe ich behalten und den Hammerhead der POTF2 lose,

weil ich den bis heute ,-für eine absolut toll gemachte Figur halte.

Der Rest ging für 1-3 € über den Tresen, oder landete in der Spielzeug Kiste der Kids.

Die wirklich einzige Konstante die ich bislang bei Star Wars erkennen konnte, was die Wertsteigerung in Sammlerkreisen angeht,

ist das original Vintage von 1977 bis 1985. :obacht: [ im 3.75 Inch Bereich !!! ]

Wenn dir also der Flohmarkt Preis von 1,50 € nicht zusagt, behalte es.

[Achtung hier handelt es sich nur um meine persönliche Meinung und Erfahrung der letzten Jahre]

cheers
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 134
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon rolletho » Di 22. Nov 2016, 15:12

Danke für Eure Einschätzungen. Ich habe mich vor einem Jahr von meinen Episode 1 Figuren getrennt. Für die habe ich immerhin noch 4-5 € pro Stück bekommen. Ich hatte eigentlich erwartet, dass diese Figuren etwas mehr wert sind. Ich finde sie in jedem Fall schöner und habe mehr Bezug dazu.
Für weniger als 5 Euro werde ich sie nicht abgeben. Also, Ihr habt mich überzeugt. Sie bleiben. Vielleicht hat mein Sohn (3 Jahre) in ein paar Jahren ja Interesse daran.
Nun, er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 482
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Preiseinschätzung

Beitragvon BoenKenobi » Mi 23. Nov 2016, 19:43

Hallo rolletho,

ich habe mich letztes Jahr / Frühjahr 2016 von meiner gesamten POTF 2 Sammlung getrennt. Habe auf ebay "meistbietend" versteigert. Wie Wobbel und Darthbane und guanabatz schon gesagt haben: rechne mit max. 5-6 € pro Karte. Bei dem Preis wirst Du sie aber auch NICHT reißend los... hatte Figuren teilweise 3 Monate bei ebay drin, bis sie dann weg waren...
Ich hatte C9,5 US-Karte in tadellosem Zustand verkauft. Erschwerend kommt dazu, dass Du Tri-Logos mit Preis-Stickern und "2.Wahl" Aufklebern hast. Die Star Cases (Du hast glaube ich No-Name ?) dürften noch so 1,50-180€ / Stck bringen.

Anders würde es bei (den gleichen Figuren) auf POTF 2 Freeze-Frame Karte sein... da gibts noch ganz gutes Geld für...

Mein Rat: Einlagern oder dem Söhnchen geben (ich weiß - hartes Urteil).

Aber lass Dich trösten: ich will jetzt meine EP1 Sammlung im Winter an den Mann bringen... die liegen preislich auf einem Niveau :roll:


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste