Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen?

Allgemeines, Anregungen, Tipps, Rebel Con,Jahrestreffen, Smalltalk, Neuigkeiten usw. rund ums Star Wars Figuren sammeln.
Benutzeravatar
abfallwurm
...........
...........
Beiträge: 5378
Registriert: Di 26. Jan 2010, 10:40
Wohnort: Druckluke von Einheit 3263827
Kontaktdaten:

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon abfallwurm » Fr 10. Dez 2010, 17:53

...irgendwie "interessant"...kann mich nicht von trennen :
Dateianhänge
DONOT.jpg
DONOT.jpg (134.13 KiB) 1788 mal betrachtet
"... as you wish."

wurms kostüme

Benutzeravatar
Warto
.......
.......
Beiträge: 669
Registriert: Di 14. Jun 2005, 11:23
Wohnort: Schrottplatz 1

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon Warto » Fr 10. Dez 2010, 21:12

hmm also auch noch umverpackungen aufbewahren, na ich weiss nicht... obwohl ich habe auch schon drei, aber durch zufall :) was ist denn eigentlich um die umverpackung drumrum? :twisted:
Suche Star Wars und Science Fiction Schrott aller Art, Neo und Vintage

Gavin

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon Gavin » Fr 10. Dez 2010, 21:16

Also ich persönlich hab meine gestern alle entsorgt.. Jabbas Thron, den Legacy Rancor usw.. in meiner 60m² Butze ist dafür einfach zu wenig Platz... Nur den Karton vom vintage Collection AT-AT heb ich auf, aber der wird nur gefaltet und gut ist. Umverpackung und die ganzen Inserts sind schon im Müll...

Gregoz
.
.
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Sep 2011, 12:52

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon Gregoz » Mi 28. Sep 2011, 18:38

Ich habe sie bis vor kurzem noch zu Hause stehen gehabt. War es aber dann doch leid und jetzt habe ich es auch erst mal aus der Wohnung verbannt.

freewarenetz.de
Zuletzt geändert von Gregoz am Do 12. Jan 2012, 18:33, insgesamt 1-mal geändert.

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon racingsven » Mi 28. Sep 2011, 20:24

Stehen alle schön auf dem Dach - Boden ;-)
Kommt nichts weg bei mir, bis auf die Figurenverpackungen die landen im Müll. :roll:

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10546
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon Spearhead24 » Mi 28. Sep 2011, 20:50

hmm, den Nachgang des vergangenen Umzugs haben nur die Kartons vom TSC Imperial Shuttle und vom AT-TE überlebt...

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5475
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon stormtrooper1980 » Mi 28. Sep 2011, 22:55

Stehen alle schön auf dem Dach - Boden ;-)
Kommt nichts weg bei mir, bis auf die Figurenverpackungen die landen im Müll. :roll:
Der Post hätte von mir sein können, allerdings behalte ich von allen Figuren die ich auspacke die Karten es landet also nur der Blister im Müll.
Bei meinem letzten Umzug im Mai letzten Jahres kam ich mir aber schon ein bisschen blöd vor Kartons über Kartons zu schleppen die alle leer waren.
Join the dark Side

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8754
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon AlrikFassbauer » Mi 28. Sep 2011, 23:32

Ich packe in meine Kartons neuerdings kleinere Kartons rein ...
Platzersparnis ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon racingsven » Do 29. Sep 2011, 20:35

ahhhhhh...

"Starmatr Warsoschka" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Benutzeravatar
Yargh Oshca Craam
...........
...........
Beiträge: 6018
Registriert: Di 28. Sep 2010, 08:36
Wohnort: Lower Saxony
Kontaktdaten:

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon Yargh Oshca Craam » Do 29. Sep 2011, 20:37

ahhhhhh...

"Starmatr Warsoschka" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
:laughing3:

Btw:
Bild
Quelle: http://strangeviews.blog.de/2009/02/16/ ... s-5580330/
"As you wish..."
Bild Bild Bild
Bild

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon racingsven » Do 29. Sep 2011, 20:41

Es gibt nichts, was es nicht schon gibt :mrgreen:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8754
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon AlrikFassbauer » Fr 30. Sep 2011, 00:13

... Also, zugegeben, bei manchen Sachen ärgert's mich schon, daß sie auf Ebay lose angeboten werden : Aktuelles Beispiel it die Lucas-Family.

Sauschwer zu kriegen, wenn man wie ich nicht international einkauft, und wenn, dann ausschließlich lose ... Oder OVP zu Mond-Preisen ...

Angeblich soll sich das Pack kaum verkauft haben ... Na, kein Wunder, wenn der offizielle Star Wars Shop, bei dem es als Exkllusivität war, derartig hohe Versandkosten verlangt ... Interntional, versteht sich, nicht innerhalb der USA ! ... Selbst schuld, kann ich da nur sagen, wären die internationaklen Versandkosten niedriger gewesen, dann hätte es sich sicherlich auch international weit besser verkauft ... Ähnliches Beispiel : Der Konzept-Grievous ...
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

racingsven
.........
.........
Beiträge: 2598
Registriert: Mi 31. Okt 2007, 18:46

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon racingsven » Fr 30. Sep 2011, 07:28

... Also, zugegeben, bei manchen Sachen ärgert's mich schon, daß sie auf Ebay lose angeboten werden : Aktuelles Beispiel it die Lucas-Family.

Sauschwer zu kriegen, wenn man wie ich nicht international einkauft, und wenn, dann ausschließlich lose ... Oder OVP zu Mond-Preisen ...

Angeblich soll sich das Pack kaum verkauft haben ... Na, kein Wunder, wenn der offizielle Star Wars Shop, bei dem es als Exkllusivität war, derartig hohe Versandkosten verlangt ... Interntional, versteht sich, nicht innerhalb der USA ! ... Selbst schuld, kann ich da nur sagen, wären die internationaklen Versandkosten niedriger gewesen, dann hätte es sich sicherlich auch international weit besser verkauft ... Ähnliches Beispiel : Der Konzept-Grievous ...
Da stimme ich mit dir überein.
Ich kaufe mich auch durch die ganze große weite Welt.
Auch wenn das hier nicht hingehört, muss ich es trotzdem schreiben. :roll:
Alle regen sich immer über den Zoll in Deutschland auf, die hohen Gebühren und so.
Ich möchte dann manches Mal nicht die Versandkosten sehen, die manch einer für seinen vermeintlichen Schnapper bezahlen musste.
Grade bei Paketen aus den USA, muss man sich schon die Frage stellen wenn unterstütze ich lieber.
Unseren Staat oder diesen Maroden USPS Haufen mit seinen Wahnsinnig hohen Versandkosten.
Wenn man da bei Ebay reinschaut, was mancher Top Seller, für Versandkosten bei schon einer Figur haben möchte, wird mir schlecht. :puke:
Darum habe ich mir die Regel aufgestellt aus den Staaten nur größere Mengen zu kaufen, also Lots.
Da relativiert sich der hohe Versandpreis dann meistens.
Und bei Auktionen wird immer schon im vornherein aussortiert wenn die Versandkosten zu utopisch sind.
Komischer weise geht es aus so genannten Schwellenländern mit dem Versand viel viel günstiger.
Auch wenn die Entfernung fast doppelt so hoch ist ;-)

Benutzeravatar
very-crazy-auction
.........
.........
Beiträge: 2516
Registriert: So 23. Jan 2005, 14:51
Wohnort: Black Forest
Kontaktdaten:

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen

Beitragvon very-crazy-auction » Sa 1. Okt 2011, 09:51

Schwellenländer haben auch nicht unser Einkommen ...
noch nicht

Packungen hau ich regelmäßig weg von Sachen die ich auspackte.
Aufheben ist wirklich eine Platzfrage.

BTW. racingsven. Habe 2 PM gesendet , hast nicht geantwortet.
Wollte was kaufen :)

Benutzeravatar
THX1138
......
......
Beiträge: 173
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:26

Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon THX1138 » Mo 17. Apr 2017, 01:47

Hallo zusammen,

was macht Ihr mit Verpackungen, nachdem Ihr die Figuren/Fahrzeuge ausgepackt habt? Ich bin ein "Auspacker" und würde das Zeug nur für einen möglichen Verkauf (in x Jahren) aufbewahren. Bis dahin lagern sie im Keller und nehmen dort Platz ein.

Wie verfahrt Ihr mit Verpackungen?
Dateianhänge
20170417_012937 - Kopie.jpg
20170417_012937 - Kopie.jpg (45.56 KiB) 1150 mal betrachtet
Star Wars-Suchliste:
viewtopic.php?f=12&t=9757

Benutzeravatar
Eisi
......
......
Beiträge: 283
Registriert: Sa 11. Feb 2012, 02:01
Wohnort: Feuchtwangen/Franken

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Eisi » Mo 17. Apr 2017, 04:39

ich hatte sie auch Jahre lang aufgehoben, teilweise versucht auf E-Bay zu verkaufen....das wahr aber die Arbeit und Zeit nicht Wert !

Mittlerweile schmeiße ich alles an Verpackung weg .

LG eisi

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20553
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43
Kontaktdaten:

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Durchde » Mo 17. Apr 2017, 06:36

Bei mir landet ebenfalls alle Verpackungen in die Tonne

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4669
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Ronking » Mo 17. Apr 2017, 08:01

Von welchen verpackungen sprechen wir? Neo cardbacks kann ich nicht gebrauchen, neo boxen hingegen schon. Würde euch diese im falle des falles gerne abnehmen wenn sich das porto dabei rechnet, sprich, ein paar zusammenkommen.

Benutzeravatar
Tracker-SW1
.......
.......
Beiträge: 436
Registriert: So 5. Jun 2005, 14:35
Wohnort: Berlin

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Tracker-SW1 » Mo 17. Apr 2017, 09:54

Also... ich hab mir ja das selbst auspacken gänzlich abgewöhnt (außer bei Lego natürlich...) aber Verpackungen habe ich auch immer so weit wie irgend möglich vorsichtig geöffnet und aufbewahrt. (zum Glück passen ja oft mehrere kleine in eine große...). Inzwischen habe ich auch so einige Fahrzeuge wieder in Ihre OVP gesteckt, da einfach keine andere Präsentationsmöglichkeit gegeben ist. Bei meinen Eltern auf dem Dachboden dürften noch so einige große Kisten stehen, die fast nur leerverpackungen von SW enthalten :D ich muss regelmäßig die Frage "kann das weg?" mit "NEIN, das brauch ich noch!" beantworten :D
Ich will noch nicht sterben. Es gibt noch so viele Dinge die nicht mir gehören.

>>> www.starwars-freakz.de <<<

CaptainTypho
......
......
Beiträge: 156
Registriert: Mo 6. Feb 2017, 00:23

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon CaptainTypho » Mo 17. Apr 2017, 10:31

Ich stehe vor dem gleichen Problem, da Sohnemann und Ziehtochter im SW-Fieber sind und der Reflex, alles aufzubewahren, doch sehr gross ist. Ich mache platt und verschachtele und dann ab auf den Boden oder Keller. Ausser wenn eines der Kinder sich entscheidet, damit sein Zimmer zu dekorieren, sprich auszuschneiden und postermässig an die Wand zu pappen. Bei SW und Lego ebenso. Lieber sauber auseinandernehmen und später dann komplett verkaufen als ärgern. Weg kann es immernoch.

P.S.: Ich könnte zwei Verpackungen vom VC Biggs Red3 X-Wing gebrauchen :D

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5485
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Darkside » Mo 17. Apr 2017, 10:44

Aus meiner NEO-Zeit kenne ich das Platzproblem mit den leeren Verpackungen...ich habe alles aufgehoben, selbst die Backcards. Das nahm natürlich einiges an Platz weg. Der Verkauf der Sachen, insbesondere die Raumschiffe/Fahrzeuge in Boxen gestaltete sich einfacher. Die Backcards wollte niemand haben, daher habe ich sie irgendwann dem Forumstreffen gespendet...wegwerfen kann ich irgendwie die Sachen nicht, wenn Star Wars draufsteht. Wenn Du Platz hast würde ich daher die Boxen aufbewahren, schön mit Inlett, Stickerbogen und Beschreibung. Falls die Sachen mal tatsächlich was Wert werden, ist ein möglicher Verkauf lukrativer. Das lehrt uns auch die Sendung auf DMAX "Toyhunter"...da finden sich ja auch immer wieder Toys zu einer Spielzeugserie aus verschiedenen Epochen, von daher kann sicher das eine oder andere Stück wertvoll werden...und mit Box ist der Wert eben nochmals höher...das sieht man ja auch an den Vintagesachen...;-)
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8754
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon AlrikFassbauer » Mo 17. Apr 2017, 17:30

Ich habe immer alles vopm Plastik befreit, und dann aufgehoben. Zusammengeklappt, so weit, wie möglich, nur leider geht das nicht immer.
Ich hatte aber zugegebenermaßen auch nie das Geld, um mir Großkampfschiffe ( wie den TIE Interceptor x 6 ) zu kaufen. Ich habe mich dann später mit dem reinen Figurensammeln zufriedengegeben - insbesondere, als das Platzzproblem immer größer wurde, das alleine schon meine losen Figuren auslösten.

Ich würde die Verpackungen zumindest bei ebay zum Kauf anbieten, bevor ich sie wegschmeißen würde. Und zumindest die Frontseite des oben gezeigten TIE Interceptors in Vintage-Verpackung läßt sich noch immerhin ganz gut als Poster nutzen. ;)

Man könnte die Verpackungen zu Archivzwecken natürlich noch vorher scannen.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2872
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Plastikheld » Mo 17. Apr 2017, 19:08

Die Verpackungen bzw. das dazugehörige Artwork sind für mich ein wichtiger Bestandteil des Sammelns.
Da wird nichts weggeschmissen. Von den Figuren hebe ich zumindest die Cardbakcs auf.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Opi Wan
......
......
Beiträge: 230
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Opi Wan » Mo 17. Apr 2017, 19:36

Ich würde die Verpackung aufheben.
Ehrlich gesagt hätte ich nicht alle 8 Interceptor ausgepackt. :)

Benutzeravatar
BoenKenobi
.......
.......
Beiträge: 451
Registriert: Di 15. Nov 2011, 00:29
Wohnort: Berlin

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon BoenKenobi » Mo 17. Apr 2017, 20:54

Mir tut es immer im Herz weh, TVC Sachen auszupacken... aber wenns sein muss heb ich zumindest die Kartons (und Inlays) auf. Die meisten rechteckigen Boxen lassen sich ja schön flach zusammenlegen.

P.S. das wird eine schöne Tie-Flotte. Halt uns auf den laufenden. Kannst Du dann mal nen Foto vom TVC Interceptor und den aus der Anniversary Line machen ? Würde gerne mal den Farbunterschied der beiden Versionen sehen...

Tripod
.......
.......
Beiträge: 635
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon Tripod » Mo 17. Apr 2017, 23:20

Immer alles aufheben … ich habe noch einiges an Verpackungen aus meiner Kindheit, leider zumeist in miesem Zustand, aber egal …

Benutzeravatar
THX1138
......
......
Beiträge: 173
Registriert: Fr 6. Sep 2013, 23:26

Re: Verpackungen aufbewahren/vernichten/verkaufen?

Beitragvon THX1138 » Mo 17. Apr 2017, 23:36

[quote="Opi Wan"]Ich würde die Verpackung aufheben.
Ehrlich gesagt hätte ich nicht alle 8 Interceptor ausgepackt. :)[/quote]

Zwei davon sind sogar noch sealed. Hatte in den Regalen keinen Platz mehr, sonst hätte ich sie schon ausgepackt.
Star Wars-Suchliste:
viewtopic.php?f=12&t=9757

Benutzeravatar
Opi Wan
......
......
Beiträge: 230
Registriert: Di 23. Sep 2014, 23:17

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen?

Beitragvon Opi Wan » Di 18. Apr 2017, 17:33

Ich als MOC Sammler würde die zwei eingepackt lassen. :D

Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1708
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen?

Beitragvon CommanderCody212th » Di 18. Apr 2017, 18:29

Verpackungen die mir gefallen behalte ich...die anderen werden entsorgt. ;-)

Diese drei sind z.B. ein Augenschmaus... :D :thumbright:
Dateianhänge
Codys Anfaenge 1.jpg
TVC AOTC Republic Gunship A.jpg
IMG_0737 A.jpg
Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
alfgrau
.......
.......
Beiträge: 578
Registriert: Di 26. Mai 2015, 21:23
Wohnort: Oberpfalz in Bayern

Re: Neo-Kartons,Packungen,Karten etc Behalten oder entsorgen?

Beitragvon alfgrau » Di 18. Apr 2017, 18:55

Da ich ja ein zwanghafter Auspacker bin, stellt sich bei mir auch immer mehr das Platzproblem der leeren Verpackungen.
Keller geht nicht, weil voll mit Schlagzeugen; Abstellkammer hab ich nur ne kleine... also im Moment im Schlafzimmer in der Ecke hinter der Tür, so dass man den Haufen nicht gleich sieht (versuche dabei, das Prinzip "klein-in-groß" so gut es geht zu nutzen).
Irgendwann - wenn es dann doch mal zu viel wird - wird´s wohl ne Ausmistaktion geben...
„90jährige in Begleitung ihrer Eltern haben freien Eintritt...“


Zurück zu „Allgemeines/Sonstiges/Rebel Con/Jahrestreffen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste