BB-8 von Hasbro ferngesteuert

Alles über die Hasbro Toys zu Episode VII
Benutzeravatar
Panzerfuchs
....
....
Beiträge: 70
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

BB-8 von Hasbro ferngesteuert

Beitragvon Panzerfuchs » Do 23. Nov 2017, 15:23

Hi. Ich überlege schon etwas länger mir den ferngesteuerten BB-8 von Hasbro zu kaufen. Hat da jemand Erfahrung mit dem Teil. Es sollte ja mal so zwischen 99 und 109 Euro kosten. Bei Toys R Us in Kaiserslautern gibt es das Teil seit mehreren Wochen für 60,- Euro. Es war auch mal im Monatsangebot für 40,- Euro zu haben. Das habe ich leider verschlafen. Würde mir das Teil auf der einen Seite gerne kaufen, will aber nicht enttäuscht werden. So wie ich gesehen und gelesen habe besteht das Teil aus zwei Plastikhalbschalen mit einem Motor darin. Frage mich, wie der Kopf befestigt ist. Es soll rollen und Töne von sich geben. Frage: Rollt es in alle Richtungen wie im Film (könnte vom Motor so sein)? Und was macht der Kopf?

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4523
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: BB-8 von Hasbro ferngesteuert

Beitragvon workhard » Do 23. Nov 2017, 18:33

...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Panzerfuchs
....
....
Beiträge: 70
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: BB-8 von Hasbro ferngesteuert

Beitragvon Panzerfuchs » Do 23. Nov 2017, 22:18

Hi. Danke für den Link. Ja, YouTube, da findet man wohl alles. Habe mir einige Filme angeschaut und denke, ich werde ihn mir kaufen, der spehro ist weit teurer, kann dafür aber auch nicht wirklich mehr. Warte wohl mal ab, ob es ihn demnächst wieder für 40 Euro gibt.

Mantis84
......
......
Beiträge: 202
Registriert: Sa 11. Feb 2017, 20:57

Re: BB-8 von Hasbro ferngesteuert

Beitragvon Mantis84 » Fr 24. Nov 2017, 10:29

Ich würde mir lieber den BB-8 von Sphero kaufen. Ich habe ihn und kann diese Version nur empfehlen.

Benutzeravatar
Panzerfuchs
....
....
Beiträge: 70
Registriert: Di 21. Nov 2017, 12:29
Wohnort: Illingen/Saar

Re: BB-8 von Hasbro ferngesteuert

Beitragvon Panzerfuchs » Fr 24. Nov 2017, 12:40

Hi. Wie gesagt, habe mir einige Filme auf YouTube angeschaut. Darunter ein direkter Vergleich von Hasbro zu Sphero auf deutsch. Der Kommentator hat gut die verschiedenen Vorzüge und Nachteile dargestellt. Entscheide mir für den Hasbro, weil die Figur selbst die Töne macht, weil er Batterien hat, die man schnell austauschen kann und weil er wesentlich billiger ist. Außerdem gefällt mir die Größe besser. Der Sphero rollt besser und etwas realistischer, macht dafür Töne nur vom Bediengerät. Laden dauert ca. ne Stunde und ich weiß nicht wie lange der Akku funktioniert. - Habe genug Werkzeugmaschinen, Taschenlampen und Co. die nicht mehr richtig funktionieren, wegen den saublöden Akkus! Schließlich ist mir der Preis zu hoch und ich will nicht über irgendein blödes Handy oder Tablett das Ding bedienen! - Macht sich eigentlich mal irgendeiner einen Kopf darüber, wieviel Strom man da immer verbraucht, um so ein Teil zu betreiben? - Die Politiker reden immer nur dumm rum! Kernkraftausstieg und Ausstieg aus den Kohlekraftwerken find ich ja super! Aber dann sagt endlich mal dem Bürger, dass er Strom sparen soll! Das tut keiner!

- Nachtrag: Habe mir den BB-8 von Hasbro heute am Black Friday (hoffentlich darf ich das so schreiben) gekauft! Gab 20% darauf, so dass er nur noch 48 Euro gekostet hat. Gibt es zu Weihnachten! Ich verrate mal lieber nicht, wo ich das Teil gekauft habe, sonst krieg ich wieder eins auf die Ohren!


Zurück zu „Episode VII - The Force Awakens (2015 - 2016 )“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast