BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Alles was nicht in die oben genannten Foren passt
Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1827
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon Blizzard Force » So 13. Sep 2015, 21:46

Weiß nicht, wie viele das schon mitbekommen haben...(oder es interessiert ;) )

Bandai hat ja wirklich eine Menge toller SW-Bausätze in letzter Zeit herausgebracht...darunter auch die von der Größe her zu den Black Series 6" passenden Figuren. Ihre Lizenz hat sich aber eigentlich nur auf Japan/Asien erstreckt, für den Rest der Welt hält Revell die Lizenz...deren SW-Bausätze aktuell leider kaum als solche zu bezeichnen sind. ;)

Bisher konnte Bandai zwar nicht außerhalb Asiens verkaufen, man konnte aber über japanische Zwischenhändler (z.B. HLJ) die Bausätze auch außerhalb Asiens bestellen - was wohl eher eine unbeabsichtigte Vertragslücke bzw. Interpretationssache war. Damit ist nun Schluss.

Es ist nicht ganz klar, ob Revell dahinter steckt (wohl zu vermuten, auch wenn die sagen "wir doch nicht!" ;) ), aber Disney hat die Lizenzgebiete nun klar durchgesetzt und Bandai und Zwischenhändler aufgefordert, nicht mehr Ware nach außerhalb Asiens zu liefern...
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon ELcalibra » So 13. Sep 2015, 22:30

Ja schade. Hatte mir heute noch einen Xwing bestellt von Bandai. Werde wohl schnellstmöglich einen passenden Tie bestellen. Schade.

Finde Bandai um einiges besser in Sachen Bausatz als Revell.

Benutzeravatar
Jack Torrance
......
......
Beiträge: 158
Registriert: Sa 11. Apr 2015, 20:51

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon Jack Torrance » So 13. Sep 2015, 23:11

...revell kommt bald an die Qualität von Ü-Eier kits ran! ....
All work and no play makes jack a dull boy! All work and no play makes jack a dull boy! All work and no play makes jack a dull boy!

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1827
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon Blizzard Force » Mo 14. Sep 2015, 13:13

...revell kommt bald an die Qualität von Ü-Eier kits ran! ....
Na hör mal...die armen Ü-Eier... :lol2: ;-) Aber mal im Ernst: Das sind einfach nur vorgefertigte bemalte Steckbausätze aktuell...mehr nicht. Kann man so machen...aber mit Modellbau hat das halt nichts mehr zu tun. Deswegen finde ich das auch so schade, da war Bandai einfach die wesentlich interessantere Option. Hab jetzt letzte Woche auch nochmal ein paar Sachen (AT-ST, TIE, Droiden 2er-Set, C-3PO) bestellt und hoffe, dass die Bestellungen noch ausgeliefert werden...
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon ELcalibra » Mo 14. Sep 2015, 18:04

Bald kommt der neue Xwing von Bandai und der sieht richtig klasse aus. Ich hoffe den kann man sich noch bestellen bevor die alles abriegeln.

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4676
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon workhard » Mo 14. Sep 2015, 20:19

Bandai war in Sachen Bausätze schon immer eine Klasse für sich. Revell macht mittlerweile einen Großteil in diesen Steckbausätzen, was den, für Revell ,erfreulichen Effekt hat das man das Produkt problemlos überall platzieren kann. Modellbau ist bei Revell leider nicht gleich Modellbau. Die wärmen auch gerne alle 2 Jahre alles mögliche auf. Das die Bandai Sachen nicht mehr lange zu bekommen sind finde ich extrem schade.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

ELcalibra
........
........
Beiträge: 1013
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 20:03
Wohnort: Hagen NRW

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon ELcalibra » Mo 14. Sep 2015, 23:25

Na ich hoffe sie lassen sich noch zeit

Benutzeravatar
Blizzard Force
.........
.........
Beiträge: 1827
Registriert: Mi 4. Jun 2014, 19:39
Wohnort: Blizzard 1 / Jüchen

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon Blizzard Force » Di 15. Sep 2015, 09:59

Ich glaube nicht. Bei HLJ beispielsweise werden sämtliche Produkte bereits am 20. September (also in 5 Tagen) aus dem Onlineshop genommen. Gehe da von einer entsprechenden Fristsetzung aus.

Habe gestern aber übrigens die Info bekommen, dass meine Bestellung versandt wurde... :D
"The power that we are dealing with here...is immeasurable."

Custom-Seite: https://www.facebook.com/blizzardforcecustoms

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4676
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon workhard » Di 15. Sep 2015, 20:42

Glück gehabt...
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Gavin
.......
.......
Beiträge: 519
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 02:13
Wohnort: Korriban (WOB)

Re: BANDAI - Bausätze bald nicht mehr bestellbar

Beitragvon Gavin » Do 28. Jan 2016, 13:46

Also ich habe mir Ende Dezember noch das Doppelpack R2-D2 und R5-D4 gegönnt...

Es kommen ja wohl auch wieder neue Bausätze. Wie dem auch sei, hier mal drei Bilder:

BildBild
Bild

Gekauft ganz normal bei Amazon Deutschland, Versand direkt aus Asien.. kam Vorgestern an...

Ich bin schwer begeistert. Oben im Karton sieht man einen Teil der R2-Teile.

Die Anleitung ist zwar sehr gut bebildert, aber manchesmal auch etwas verwirrend! Dennoch hab ich es nach knapp einer Stunde mit viel Ruhe und Sorgfalt geschafft, so einen Droiden zusammenzubauen. Noch mal 30 Minuten haben mich die Aufkleber gekostet, wobei ich da einige weggelassen habe, weil es mir einfach unmöglich ist, die Teile 1. aufzukleben bei nicht mal nem halben Milimeter Größe und 2. einige Details so unsichtbar sind...

Was ich richtig cool finde, ist, dass man Beide Droiden mit offenen Klappen darstellen kann. Sprich bei R2 inklusive seiner Werkzeuge, bei R5 kann man den "Defekt-Modus" damit simulieren.

Von der Größe her passt der Baindai Astromech übrigens besser zu den Hasbro 6inch als der bisherige R2!

Von den Details her, wie gesagt, viel genialer als der Hasbro-Kram! Ich werde mal schauen, wie der Biker Scout aussieht mit Speederbike, gerade im vergleich mit dem 6inch von Hasbro und dann eventuell alle Figuren nach und nach ordern.
Schade, dass es noch keinen X-Wing Piloten gibt... Da wäre sicher ne Menge Machbar. Helm mit eigenen Decals, verschiedene Gesichter... Aber gut, man kann nicht alles haben :)
Peace is a lie,there is only passion.
Through passion,I gain strength.
Through strength,I gain power.
Through power,I gain victory.
Through victory,my chains are broken.
The Force shall free me.


Zurück zu „Diverse Hersteller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste