Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Alles über Star Wars Bücher, Comics, Filme, Musik und Spiele etc.
Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3134
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Schneider » Mi 6. Mär 2013, 14:33

Ich denke, der Original-Titel mit "Ultimate" ist unglücklich gewählt und hat im Vorfeld einfach zu große Erwartungen geweckt (gerade bei den Autoren). Etwas wie "The Evolution of Star Wars Action Figures" oder ähnliches hätte dem Inhalt mehr entsprochen.

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2206
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon veers74 » Mi 6. Mär 2013, 14:52

Dieses Buch eignet sich gut für Leute die lose Figurensammlungen aller Neuauflagen ankaufen, um der Waffen und ihrer Zuweisung Herr zu werden.
Sonst ist es für den Preis o.k. Bietet aber für vintage Sammler erwartungsgemäß nichts neues.
Wieder ein Sammelbuch. + = Deutsch.
Ich gebs nicht wieder her.

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20577
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Durchde » Mi 6. Mär 2013, 18:37

Dieses Buch eignet sich gut für Leute die lose Figurensammlungen aller Neuauflagen ankaufen, um der Waffen und ihrer Zuweisung Herr zu werden.
Bloß nicht! Im Buch fehlt die Hälfte an Zubehör ...

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2206
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon veers74 » Mi 6. Mär 2013, 18:44

Ok. Das ist natürlich schade und hätte Vollständigkeit ehrlich gesagt auch erwartet. Da ich keine "Neuen" habe, war es aus Unwissenheit nicht zu erkennen.
Wertet es dann aber schon ganz schön ab....

Benutzeravatar
Durchde
...............
...............
Beiträge: 20577
Registriert: So 2. Jan 2005, 12:43
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Durchde » Mi 6. Mär 2013, 19:32

Auch an dieser Stelle noch einmal falls es Jemand nicht mitbekommen haben sollte:
Wenn Jemand die englische Version, Softcover einmal gelesen, haben möchte, ist mit 25 Euro inklusive Porto dabei...

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Mi 6. Mär 2013, 22:26

Kaufen oder nicht? bin hin und hergerissen!

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3711
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon guanabatz » Mi 6. Mär 2013, 23:13

hm,

das Buch ist keine Informationsquelle.

.............das Buch ist eine Spaßquelle.

....................Vielleicht hilft dir das ja.
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Mi 6. Mär 2013, 23:17

Ein netter zeitvertreib? mal eben zum durchblättern?! mehr nicht? also kann es.sein dass da nicht wirklich viel drinsteht und eher von den fotos lebt?!

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3711
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon guanabatz » Mi 6. Mär 2013, 23:19

Ja.
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Do 7. Mär 2013, 08:01

Okay, schade. aber mir brennt es unter den nägeln. werd mich wohl nicht lumpen lassen...

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Do 7. Mär 2013, 18:32

...so, jetzt doch zugeschlagen :-) die Neugierde hat gesiegt

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » So 10. Mär 2013, 20:38

so, habe das buch nun erstmalig durchgeblättert. erster eindruck: erwartungen erfüllt!

Benutzeravatar
battletank
..........
..........
Beiträge: 3315
Registriert: Do 27. Sep 2007, 19:40

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon battletank » Di 12. Mär 2013, 14:09

Haben wir hier eigentlich zwei threads zum selben Thema? :scratch:

Siehe hier:
viewtopic.php?f=30&t=8279

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Mi 13. Mär 2013, 23:06

Haben wir hier eigentlich zwei threads zum selben Thema? :scratch:

Siehe hier:
viewtopic.php?f=30&t=8279
sieht fast so aus :scratch:

hab mir die englische ausgabe für 25€ besorgt. ganz ehrlich, ist jeden cent went. ich stöber wirklich gern darin. blöd daran ist nur, dass es in mir plötzlich eine leidenschaft für neos entfachen könnte...

Benutzeravatar
Spearhead24
...............
...............
Beiträge: 10676
Registriert: Fr 4. Aug 2006, 16:58

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Spearhead24 » Do 14. Mär 2013, 13:32

dafür gab es einen Grund ;)
@ Lafos Ja, ich weiß das es schon einen Thread gab, allerdings dachte ich mir die deutsche Ausgabe hat einen eigenen Thread verdient.
;-)
My (Expanded) STAR WARS Universe:
TPM, AOTC, CW, ROTS, R1, ANH, ESB, SOTE, ROTJ, Thrawn-Trilogie, Dark Empire, Crimson Empire, Legacy I


"Star Wars Legends" = Bantha Poodoo!

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Mi 20. Mär 2013, 23:42

Menno, mr sansweet hat mich verdorben. ich hab mich durch ihn von der dunklen seite der neo macht verführen lassen...

Benutzeravatar
vlix
........
........
Beiträge: 1272
Registriert: Mo 18. Jul 2005, 22:33
Wohnort: ZÜRICH

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon vlix » Do 21. Mär 2013, 08:44

Menno, mr sansweet hat mich verdorben. ich hab mich durch ihn von der dunklen seite der neo macht verführen lassen...
„Öffne dich. Spüre die NEO Macht, die dich umgibt.Deine Sinne nutzen du musst.“ ;-)

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5528
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Darkside » Do 21. Mär 2013, 12:52

Menno, mr sansweet hat mich verdorben. ich hab mich durch ihn von der dunklen seite der neo macht verführen lassen...
„Öffne dich. Spüre die NEO Macht, die dich umgibt.Deine Sinne nutzen du musst.“ ;-)
Nein, sie ist nicht stärker die dunkle Seite des Neo...nur leichter, schneller, verführerischer...bleib Standhaft junger Jedi...und schau nicht bei Toys R us, Müller, Real und Co in die Spielzeugregale, die mit SW-Toys vollgestopft sind... ;-)
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Do 21. Mär 2013, 14:03

Deshalb hab ich am dienstag bei rossmann zugeschlagen :-)

Benutzeravatar
MasterFliessie
...............
...............
Beiträge: 11549
Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon MasterFliessie » Do 21. Mär 2013, 16:19

Du siehst - du kannst es. Du hast den ersten Schritt in eine größere Welt getan. ;-)
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4768
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Ronking » Do 21. Mär 2013, 18:33

:-) dabei konnte ich meinen wahnsinn beinah sehen! jaja, so schnell gehts!

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3595
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Schmendrik » Do 21. Mär 2013, 19:01

Hat eigentlich jemand Fakten, wieviele Bücher Steve Sansweet geschrieben hat?
Mir kommt es so vor, als würde er ständig irgendetwas veröffentlichen.
Müssten mittlerweile bestimmt 10-12 Bücher von ihm sein.
-Sammlerstücke zurTrilogie
-Tomarts
-1000 collectibles
-Chroniken 1-3
......

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1474
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon titusillu » So 17. Aug 2014, 16:11

hallo,
falls nach so vielen monaten nach erscheinen noch bedarf besteht wollte ich mich hier gerne mal zur diskussion stellen; mein name ist titus, und ich habe dieses buch als editor für panini betreut. dh, ich habe im prinzip die fertig übersetzte version des buches bekommen, um es durchzugehen und zu korrigieren. damals waren ein großteil der bilder noch nicht in den dokumenten, weil es bei sansweet größere verzögerungen gab, was die arbeit nicht grade leichter gemacht hat, kann man sich ja vorstellen.

da auch ich so den einen oder anderen gedanken zu dem buch habe, und auch ich finde dass man einiges ggf anders machen könnte (was NICHT zur debatte stand bei dieser lizenz veröffentlichung) würde ich mich freuen falls mir der eine oder andere seine meinung / kritik dazu mitteilen möchte. danke und beste grüße TITUS

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4857
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon workhard » So 17. Aug 2014, 20:03

Ich muss sagen das mir das Buch sehr gut gefallen hat. Ich stöbere immer wieder darin.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3711
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon guanabatz » So 17. Aug 2014, 21:35

Ich hatte mir damals einen Guide von Sansweet vorgestellt,

welcher auch die Karten - Bilder beinhaltet, nicht nur lose!!!
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1474
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon titusillu » So 17. Aug 2014, 21:55

also wenn ich ehrlich bin hatte ich auch gehofft dass dieses buch eine art neuauflage seines alten buches von 1998 ist, dass war das "Action Figure Archive". da war alles bei, zubehör, diverse karten, varianten, und fotodokumentationen. das ist nach wie vor ein coffee table book das ich extrem gerne in die hand nehme.
dafür war es aber auch fast so dick und teuer wie dieses hier, obwohl es nur vintage und 80 % von PotF2 enthält. na ja - "nur" ...
dass die deutsche version vom neuen guide fadengeheftet und in hardcover ist, ist immerhin ein kleiner bonus.

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2206
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon veers74 » Mo 18. Aug 2014, 13:35

Mein Urteil fällt vernichtend aus.
Habe mir dieses Buch bestellt um ggf. auch mal nach Ankäufen NEO Figuren ihr Equipment zuzuweisen.
Da dieses Buch diesbezüglich sehr lückenhaft ausfällt, ist es gleich wieder in der Bucht gelandet.
Dieses mal leider nicht Herr Sansweet. ;-)

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1474
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon titusillu » Mo 18. Aug 2014, 16:39

das hör ich immer wieder. und muss sagen da hast du, veers74, völlig recht. soviel arbeit, da wäre es doch nicht SO ne riesenarbeit gewesen wenigstens das zubehört wie waffen etc zu zeigen. zumals es mal im bild ist, mal nicht. ich blätter und stöber sehr gerne. aber zum "arbeiten" als sammler ist es nur sehr bedingt zu gebrauchen.

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17642
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » Mo 18. Aug 2014, 18:32

...also ich lese ab und zu ganz gerne in dem Buch. Wobei ich mich meinen Vorrednern anschließen muss. Ein bisschen mehr "Kartenmaterial" wäre ganz nett gewesen, die besagten "Lücken" stören mich jetzt weniger.
Es ist wie Du schon schreibst ein "Coffee table book"
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
stormtrooper1980
...........
...........
Beiträge: 5475
Registriert: Do 1. Jun 2006, 00:04
Wohnort: Hagen

Re: Star Wars Lexikon der Actionfiguren von Steve Sansweet

Beitragvon stormtrooper1980 » Mi 20. Aug 2014, 18:22

Positiv bei diesem Buch finde ich die alphabetische Reihenfolge im Gegensatz, zu der meist üblichen Zusammenstellung, nach Karten bzw. Lines.
Ich finde es spannend, wie sich im Laufe der Jahre ein Charakter optisch entwickelt.
Von Luke Farmboy Vintage bis aktuell z.B. hat sich ja viel getan ... Stichwort Evolution.
Das ist das grosse Plus bei diesem Buch.
Das grosse Minus bei diesem Buch ist allerdings das wie schon erwähnt wurde bei vielen Figuren das Zubehör zum Teil oder komplett fehlt.
Das ist in meinen Augen ein Unding bei einem Buch das sich speziell auf lose Figuren konzentriert.
Als solches sehe ich dieses Buch auch, als Nachschlagewerk für lose Figuren, von daher vermisse ich persönlich nicht unbedingt die Abbildungen von Karten.
Join the dark Side


Zurück zu „Mediathek“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste