Unbeantwortete Themen
Aktive Themen
Aktuelle Zeit: Di 2. Sep 2014, 06:15


Autor Nachricht
Smuggler
Beitrag  Betreff des Beitrags: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 12:52
...
...

Registriert: Fr 24. Sep 2010, 12:28
Beiträge: 10

Offline
Moin Leutz,

ich trage SW seit den Kinofilmen im Herzen und sammel seit ein paar Jahren allerlei SW Merchandise. Von der TVC 2010 habe ich mir gerade die Wave 1 + 2 bestellt und hoffe der Postbote klingelt jeden Moment durch. Die "the Clone Wars" Blu-Ray Serie gefällt mir recht gut (entwickelt sie doch inhaltlich die Storyline weiter), aber die Clone Wars Figuren und Fahrzeuge sagen mir nicht zu. Ich stehe mehr auf den realistischen look und halte mich daher an die realistische TVC Serie (TVC US vintage Verpackung TRU At-At ist auch auf dem Weg und der vintage TVC Tie-Fighter und Snowspeeder stehen nä. Monat auf der Agenda) im oldschool look.

Nähern wir uns meiner Frage. Auf vielen Webseiten werden meiner Meinung nach TCW Fahrzeuge der TVC Toyline zugeordnet und das verwirrt mich einigermaßen. Da ich keine Lust habe Geld zu versanden und diese fehlerhafte Zuordnung auf alle Webseiten zutrifft (wo man SW bestellen kann), bin ich doch leicht verunsichert gerade und möchte mich vergewissern, dass ich korrekt trenne.

Ist es nicht so, dass alle Fahrzeuge die ein "the Clone Wars" (blaue Umverpackung mit Trooper) unter dem Star Wars Schriftzug tragen, auch tatsächlich zur TCW Serie zuzuordnen sind und einen Comiclook haben? Sprich zB. Anakins Delta 2 Starfighter und der Republic Fighter Tank sind TCW Fahrzeuge und das Cloud Car oder der TIE Bomber (beide gleiche blaue Umverpackung aber ohne "the clone wars" unter dem Schriftzug) sind TVC Fahrzeuge? Selbes mit den Battlepacks Jabba's Throne und Hoth Assault (beide = TVC) und alles andere ist TCW? Verstehe ich das richtig? Wie gesagt, wird auf vielen Webseiten die ich kenne alles unter TVC geführt. Beim TRU At-At und beim TVC vintage look Tie-Fighter + Snowspeeder ists durch die schwarze oldschool Umverpackung ja leicht zu unterscheiden.

Wenn wir das geklärt hätten, dann würde mich abschliessend interessieren, warum Hasbro nicht alle TVC Fahrzeuge und Battle-Packs in einem retro Deisgn auf den Markt bringt und halt blau und schwarz mischt?!

Danke schonmal vorab!


AlrikFassbauer
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 14:23
.............
.............

Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45
Beiträge: 8677

Offline
Das Problem wurde mal in einer Q&A-Session angefragt ... Das Verpackungsdesign sowol von TCW als auch von TVC ist einheitlich; das heißt, im Prinzip sind die "basic designs" alle gleich.
Das it glaube ich sogar von Hasbro so gewollt, frag mich nicht, warum.

Ausnahmen sind Anpassungen wie beim AT-AT und glaube ich auch beim Snowspeeder, speziell dann, wenn sie in "Neo-Vintage"-Verpckung kommen, die an "echte" VintageVerpackung angelehnt ist, oder sie sogar möglichst getreu imitiert.

Daher , da das "basic design" der Verpackungen gleich ist (immer mit Mr. Rex als Kopf oben drauf), werden die gerne in eine Kiste geworfen, sinnbildlich, und die Händler unterscheiden daher zum Teil auch gar nicht.

Da hilft nur eines : Detailliert vorher informieren !

_________________
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037


HAL2000
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 14:27
Benutzeravatar
........
........

Registriert: Mi 24. Jan 2007, 02:07
Beiträge: 1299

Offline
ich bin jetzt nicht so der Spezialist, weil ich nicht alle Fahrzeuge und Verpackungen kenne, aber mir ist bei den Fahrzeugen noch nie ein Unterschied zwischen real und animated aufgefallen, wie bei den Figuren. Mir fällt zumindest kein Fahrzeug ein, welches es in den zwei unterschiedlichen Versionen gibt (die Speederbikes real und animated sind doch auch gleich, oder?) und man erkennt das inhaltlich nur an den beigepackten Figuren. Ich würde sogar soweit gehen, und behaupten, dass es keinen animated Fahrzeugstil gibt. Der deckt sich mit den realen. Natürlich gibt es Fahrzeuge die nur in den realen Filmen, oder nur in der animated Serie vorkommen, aber die Optik ist für mein Gefühl die gleiche.

_________________
"Haben wir den nicht schon?" (Frau eines Troopbuilders)


MasterFliessie
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 16:04
Benutzeravatar
.............
.............

Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27
Beiträge: 9552

Offline
HAL2000 hat geschrieben:
ich bin jetzt nicht so der Spezialist, weil ich nicht alle Fahrzeuge und Verpackungen kenne, aber mir ist bei den Fahrzeugen noch nie ein Unterschied zwischen real und animated aufgefallen, [...]
Exakt so ist es.

Bei den Fahrzeugen gibt es in der Gestaltung KEINE Unterscheidung zwischen Comic- oder Realstil. Ob der TCW Trooper auf der Packung ist oder nicht ist vollkommen schnurz.
Die Vintage Verpackungen bei AT-AT, Snowspeeder und TIE-Fighter sind reine Gimmicks für die Exklusiv-Vermarktung.
Selbst Fahrzeuge die (bisher) nur und ausschließlich in der animierten Serie The Clone wars vorkamen, wie der Jedi Starfighter mit dem Droidensockel vor dem Piloten (Delta-7B Aethersprite), sind als Spielzeug komplett passend zum Realstil gestaltet.

Wie ich sowieso finde das auch in der Serie selbst, die Raumschiffe realistisch aussehen und keineswegs animiert, wie die Figuren.

_________________
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt


gorr
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 16:07
Benutzeravatar
..
..

Registriert: Mi 22. Sep 2010, 23:05
Beiträge: 28

Offline
Ich persönlich habe noch keine Clone Wars Fahrzeuge ausgepackt, war aber schon beim Ansehen der Verpackungen der Meinung, dass die sich doch arg von den "realistischeren" Fahrzeugen unterscheiden. Wenn ich das richtig gesehen habe sind die doch meistens farbenfroher, haben keine (oder so gut wie keine?) Beschädigungs- und Schmutz-Paintjobs und sehen alles in allem doch etwas "kantiger" und abstrahierter aus als ihre Kollegen aus den Real-Filmen.

Ich erinnere mich an zwei spitz zulaufende Gleiter, deren Namen ich mir nicht gemerkt hab, einer davon Anakins denke ich. Bei denen konnte man einen Astromech-Droiden in eine Öffnung stecken, aber es war keiner von vornherein drin. (Bei POTF war früher immer einer drin.) Und die entsprachen eben diesem Comic-Bild, das ich versucht habe, zu beschreiben.


MasterFliessie
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 16:54
Benutzeravatar
.............
.............

Registriert: Di 29. Jul 2003, 08:27
Beiträge: 9552

Offline
gorr hat geschrieben:
Ich persönlich habe noch keine Clone Wars Fahrzeuge ausgepackt, war aber schon beim Ansehen der Verpackungen der Meinung, dass die sich doch arg von den "realistischeren" Fahrzeugen unterscheiden. Wenn ich das richtig gesehen habe sind die doch meistens farbenfroher, haben keine (oder so gut wie keine?) Beschädigungs- und Schmutz-Paintjobs und sehen alles in allem doch etwas "kantiger" und abstrahierter aus als ihre Kollegen aus den Real-Filmen.
Nein, die Fahrzeuge sind alle realistisch gestaltet.
Der Mangel an Dreck- und Beschädigungsdekoration hat nichts mit den unterschiedlichen Stilen sondern mit Sparmaßnahmen von Hasbro zu tun.

Fakt: bei Fahrzeugen gibt es keine Unterscheidung zwischen Real- und Animationsstil.

_________________
...und nun schalten wir um zur Werbung, bitte dranbleiben...
klick hier ---->...Fliessie's Flohmarkt


volkerc01
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 17:27
Benutzeravatar
........
........

Registriert: So 11. Mär 2007, 23:28
Beiträge: 1309

Offline
das deko hat nichts mit sparmassnahmen zu tun. ein paar sprinkler hier und da machen keinen unterschied.

alrik hat das meiste schon angesprochen. die blaue verpackung mit rex ist bewusst so gewollt von lfl wegen dem erkennungswert der clone wars charaktere/laufende fernsehserie.
fahrzeuge die in den bereich clone wars fallen haben halt noch den schriftzug clone wars auf dem karton.
es finden sich somit auch die uns bekannten "vintage" fahrzeuge im blauen karton mit clone.
die vintage boxen angelehnt an die gute alte zeit sind halt eine hommage an frueher und wie oben angesprochen exclusives fuer diverse ketten/laeden.


AlrikFassbauer
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 18:02
.............
.............

Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45
Beiträge: 8677

Offline
Durch Zufall wiedergefunden :

Zitat:
Could you explain the rationale behind having cartoon Captain Rex on every Star Wars item including non-animated-style figures and vehicles (except single carded TVC)? We understand that you are trying to have all SW toys under "one big banner", but don't you think that this will confuse customers as to what style of toy (animated vs. regular) they are buying?

The packaging direction (for all licensees, not just Hasbro) was determined by Lucasfilm, and it was driven by a need to have uniformity across the line. There is no one solution that would have worked well for everything. Since the line has a greater contingent of Clone Wars-related toys than movie-related toys, and many other licensees focus exclusively on the Clone Wars, it makes sense to pick a Clone Wars icon as the face of the entire line. As for customers getting confused, we think that that is a valid point and may cause consumers to have to spend a little bit more when faced with a choice at the shelf to make sure that they are getting the right thing for their kids.

_________________
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037


Smuggler
Beitrag  Betreff des Beitrags: Re: Paar generelle Fragen eines Forenneulings zur TVC 2010  |  Verfasst: Fr 24. Sep 2010, 18:07
...
...

Registriert: Fr 24. Sep 2010, 12:28
Beiträge: 10

Offline
Erstmal danke für die zahlreichen Antworten. Also gehören die "tcw" Fahrzeuge wenigstens inhaltlich zur TCW Serie und nicht zur TVC. Das wäre also geklärt. Bin eigentlich auch der Meinung gewesen, dass die Farben farbenfroher sind als bei den anderen TVC oder OTC/30ac Fahrzeugen (was mich innerlich bestätigte das es TCW Fahrzeuge sind), aber wenn ihr als besser informierte SW Auspacker sagt sie wären gleich, dann nehme ich das als gegeben hin. Kaufen werde ich mir die TCW Fahrzeuge trotzdem nicht, da halte ich mich lieber dann an OTC oder 30ac Fahrzeuge oder hoffe auf TVC Versionen. Irgendwie störts mich Fahrzeuge zu kaufen, die einer Serie angehören die ich nicht sammeln will (Design der TCW Figuren sagen mir nur im Cartoon zu, nicht aber als Spielzeug). Irgendwie strange....


Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Druckansicht

Wer ist online?
Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste
Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Gehe zu:  


Alle Cookies des Boards löschen | Das Team | Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]

Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group | Lichtgeschwindigkeit v.01 wurde 2013 von Durchde auf der Basis des DAJ Glass 2 Template von Dustin Baccetti entwickelt.| Deutsche Übersetzung durch phpBB.de | Impressum