ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Diskussionen über andere Serien usw. (MotU, Captain Future, Indiana Jones, StarTrek, G. I. Joe, Actionforce, Playmobil etc.)
Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Di 5. Aug 2014, 13:22

Ruhig Andy, sonst glauben die LGler noch wie wären ne WWR Sekte...ist ja schlimmer als mit Apfel Steve und seinen Fanboys... :geek1:

Aber tolle Neuzugänge, so nen dicken Large Martin bräuchte ich auch noch irgendwann, der ist aber 1:12 oder?

Was vielleicht cool, rüberkommen könnte, wäre eine Stormtrooper-like schwarz/weiß Bemalung (halt alle Rüstungsparts 1:1 zu einem Stormtrooper) bei den beiden DIYs, oder halt mit heavy weathering als Sandtrooper/imperial Commando Bot?

Aber Dir fällt bestimmt auch selber was feines ein... ;-)
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Di 5. Aug 2014, 14:11

Hehe, ich hatte bloß gerade das Bild vor Augen, wie Du gerade am Rechner sitzt, der DHL Mann klingelt, und Du noch schnell "WWR Forever" in die Tasten haust, mit hoch erhobenen Armen aufspringst, und zur Tür flixt.... :mrgreen: (aber so soll es ja auch sein! ;-) )

Apfel Steve= Steve Jobs, der Heiland mit dem Apple Logo...ich hatte da schon ein paar Bekehrungsversuche mit gläubigen Jüngern gehabt,
die mir etwas Angst gemacht haben... :drunken:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » So 10. Aug 2014, 20:04

Stark!!! :drunken:
Das Weathering/Bemalung ist natürlich der Knaller! :thumbup:

Oh,ne female Grunt(ine) wünschen sich ja viele, hoffentlich bringt Ash noch die geteaserte War Nurse raus, aber leider ist der Bursche
da immer etwas übermütig und von seinen Plänen werden höchstens 10% verwirklicht, hat wohl zuviele Ideen, und wenn die nächste Eingebung kommt,
ist die alte wohl schon wieder langweilig....tz...Künstler... ;-)
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

---

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon --- » Sa 16. Aug 2014, 17:57

Auch wenn es nicht mein Focus ist, sieht trotzdem mega aus!:-)

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Sa 16. Aug 2014, 18:16

Hey, starke Neuzugänge!! :headbang:

War das portable Set, einer meiner Ebay Tips?
Der Kuan Ti sieht auch genial (die 1:6 Version war ja Beijing Con exclusiv und wohl auf 100 limitiert, und dementsprechend teuer... :? )
aber der passt einfach saugut zu den Soviets oder EMGY...

Der Mr.Pink ist auch klasse oder? Die Pinkies haben einfach etwas... :color: :mrgreen:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Mi 3. Sep 2014, 18:55

Hey, die Hackfresse kenn ich doch! :mrgreen:

Ist der Kollege portable oder der Große?

PS. Ich hatte zwei PNs von Dir, die aber vorzeitig gelöscht wurden, also wenn es etwas wichtiges war...nochmal please... ;-)

Yeah, übrigens werden die 1:6
-Marquis de Plume
-Sombre de Plume
-Dead de Plume
-Marquis und Prey Box (AA Membership excl.)

nächste Woche verschickt...

Ick freu mir schon auf meinen Sombre, aber den AA Marquis werde ich als nicht Membership Typ, wohl anderweitig erlegen müssen...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Do 4. Sep 2014, 07:25

Yo, da stand halt " diese Nachricht wurde vom Autor gelöscht, bevor sie abgeschickt wurde" :dontknow: ;-)

Cool, Gebi und Jung sind ne gute Wahl! :thumbup:

Wenn es irgendwann mal einen Kuan Ti oder Barguest in AGO geben sollte, werde ich wohl auch mal aus Neugier zuschlagen,
Preis/Leistung sind mit 45$ (35€) für eine 8 Inch Figur ja wirklich unschlagbar... :obacht:

Yo, der Bertie wird auch gekauft, aber mal gucken wie teuer und Ash sagte ja das es Classic und neue (Stork Eye?) Berties geben soll,
hauptsache die kommen nicht alle im Dez.! :?

Die neuen Dropcloth 1.5U Colorways sind ja auch mega unclever für Dez. anvisiert... :scratch:

PS. Glückwunsch zum Fantome, Commander und evol Bertie...fette Figuren for sure! :mrgreen:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1432
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon titusillu » Mi 10. Sep 2014, 17:22

Hallo Ihr zwei, ich hoffe ich graetsche nicht in Eure kleine WWR Runde, aber ich könnt mal Euren fachkundigen Rat gebrauchen: tendenziell find ich die Sachen ja supercool - speziell weil ich schon lange Ashley Wood Fan bin. Noch bevor der mit den WWR und anderen Figuren angefangen hat hab ich mir mal ein Original von ihm gekauft, das häng ich hier an. Meine Überlegung: Das Teil schön rahmen (A4) und drunter 2 oder 3 Figuren stellen. Aber welche passen Eurer Meinung nach dort hin? Ist der Junge der Tomorrow King? da gibts ja einige. Und hinten das ist Popbot, aber kann das sein dass es den nur in 1/12 gibt??? Vielleicht könnt ihr mir da mal nen Tipp geben ? ich danke schon mal!!!

Bild

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Mi 10. Sep 2014, 18:59

Hey Titus, ach Quatsch mit "reingrätschen"! :wave:

Wir beiden einsamen 3A Infizierten sind doch froh (ich sprech jetzt mal frechdachserweise für Andi mit... ;-) )
wenn es hier etwas belebter wird! :hello2:

Tja, mit Tomorrow Kings und Popbot (Reihe) bin ich leider nicht soooo wirklich fit, da ich mich auf WWR und gelegentlich mal Adventure Kartel
begrenzen muss, bis der unvermeindliche Lottogewinn von meiner Wunschfee genehmigt wird... :mrgreen:

Bei den ganzen Büchern hänge ich auch noch schwer hinterher und wollte zum Winter mal alles besorgen, um mehr auf die Geschichten
und Ash Malereien zu erfahren.. :oops: :)

Aber, zumindest ist der hintere Blechkamerad der Popbot, und ja, denn gibt es auch in 1:6 Scale :obacht: ...obwohl mir
gerade auffällt, das der orangene/rostige Popbot ja einen Harken als Handersatz hat, somit könnte es auch der schwarze Badbot sein.
(das passt ja auch mit der dunklen Schattierung)

Also mal zusammen gefasst:
Popbot= rostig/ orange und Harkenhand/ zwei Augen
Badbot= rostig/ schwarz und zwei Hände/ ein Auge
Ascended Popbot= rostig/ weiß und zwei Hände/ 2 Augen
Day One Popbot= clean/ zwei Hände/ zwei Augen

(alle mit flocked Kitty in random Colors in unterschiedlicher Häufigkeit)

http://lu-ien.blogspot.de/2011/07/three ... adpot.html

Edit: Das könnte sogar der General Showa (teuer!) aus dem Link sein,ich weiß aber nicht wie weit die Popbot Welt
und die Tomorrow King Welt zusammenhängen... :scratch:

Welcher TK Dir dann am besten dazu passt, kann ich Dir leider nicht sagen, da nicht mein Fokus und die älteren TKs ziemlich in den vierstelligen
Bereich gehen könnten, da am besten mal gucken, welcher (oder welche TQ) Dich optisch am meisten anspricht, da ist das Kidrobot Forum immer toll für faire Preise, jenseits des Ebay Wahnsinns! ;-)



Oder einfach mal im offiziellen 3A Forum anmelden und das Bild posten, vielleicht weiß ja einer der TK Experten sogar den genauen Namen des TKs,
sofern der als Figur rausgekommen ist...

Aber vorsicht bei 3A, die Figuren sind so awesome, das kann ganz schnell ausarten... :mrgreen:

Ps. Hol Dir mal nen MK1 Square (Stummelbeine und zwei Augen), die sind soooo drollig...da schmelzen sogar Frauenherzen beim Anblick von Spielzeug! :occasion9:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1432
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon titusillu » Do 11. Sep 2014, 16:18

na dann erstmal vielen dank das ist auf jeden fall viel info. beim rumsuchen im web bin ich auf unheimlich viele figuren in 1/6 oder in 1/12 gestoßen und bin gerade etwas zwiegespalten - eigentlich steh ich auf entweder 334 oder 12 Inch. Aber mit den Robotern wirken die menschen in 1/12 wahrscheinlich erst recht gut ... hm. wie ist eure erfahrung bzw ihr sammelt ja keine menschen :D ...hm. Da mir total der Überblich fehlt: machen Three A mehr oder weniger alle Figuren in 6" und 12" ??? :drunken:

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Do 11. Sep 2014, 17:18

Hey Titus,

gern geschehen! :D

Klar sammle ich "Menschen" (sind mein Hauptfokus ), das sind ja im WWR Universum die De Plumes, N.O.M.s (Not Ordinary Men)
oder halt Grunts (Fußsoldaten), aber weil es so geil ausschaut (und das weathering bei Bots eh ein Traum ist) müssen halt auch ein paar dicke Bots
her... 8) (dadurch wirken die Humans auch besser... :obacht: )

Tja, also ThreeA machte erst in 1:6, und brachte dann die meisten Figuren nochmal in 1:12 (portable, deswegen auch bei WWRp, das p am ende)
raus, allerdings gibt es auch viele Figuren die bis jetzt nur in einem Scale rauskamen.

Leider hast Du jetzt letzte Woche dern Start der AGO Scalers verpasst,

(die waren sogar anstatt des üblichen Tages, fast eine Woche im Bambaland Store und kosteten je 45$/35€ inkl. kostenlosen Versand aus Hong Kong),

das ist ein neuer Scale in ca. 1:9 (8 Inch), da gab es einige TK`s, und 5-6 NOMs
in verschiedener Bemalung (3A bring ja oft eine Figur in unterschiedlicher "Inkarnation" raus, bsp. Nom de Plume wird zu Gebi de Plume, dann zu Noir de Plume, dann zu Jung de Plume, dann zu Blanc de Plume usw.....ein Sculpt, verschiedene Charaktere in meist unterschiedlichen Tarnfarben)

Ich bin ja nur im sixth Scale, aber natürlich werden die 1:6 Bots in Verbindung mit 1:12 Humans, richtig episch und dementsprechend "MegaBots"... :drunken:

Hier mal die Photo Section aus dem offiziellen Forum:
http://www.threeaonline.com/forum/index.php?board=21.0

Viel zu gucken und zu entdecken, aber die Hingabe, Ideen und Foto/posing Skillz sind wirklich beindruckend und grandios... :drunken:

Ansonsten kann der gutste Andi, gerne noch was zu den portables erzählen und gaaaaanz vielleicht hat er ja noch 1-2 Bilder wo er die Scales etwas vermischt hat... :hello2:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Di 23. Sep 2014, 22:48

YO, A_clipse!
damit bin ich hier auch raus...
bin bei der Legion!
take care...mein Mitstreiter des guten geisTes...
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Di 13. Jan 2015, 21:20

Sodele, obwohl es wahrscheinlich hier an Board, kaum jemanden interessieren dürfte, aber egal... :D

Am 15.Januar geht wieder die ThreeAA Mitgliedschaft für 24 Stunden an den Start:

Kostet 190$ (ca.160€, zahlbar wie alles bei 3A, sofort per Vorrauskasse und PP und immer versandkostenfrei aus Hong Kong)
und ist sofort für alle "drops" aka Releases bis Jan 2016 gültig...

im Membership Package ist dieses Jahr drin (Auslieferung wohl Mai oder später)

3AA 2015 Membership - $190 USD
This Year's Set Includes:

2 X 3AGO N.O.M Commanders
1 x 3AGO Command Guard Bertie Mk2 - Exclusive To This Set Only
1 x JJ McGee Thingy on a Thingy Stand
1 x 3AA 2015 Black T-Shirt (choice of XS, S, M, L, XL, XXL)
1 x N.O.M Commanders print signed by Ashley Wood, I mean really :)
1 x 3AA 2015 Membership Card with Strap Thing
15% Discount at Bambaland Online Store Throughout 2015
Access to 3AA Exclusives or 3AA Variants
Returning 3AA vets (Anyone Resigning From Last Year) Receive An Exclusive 3AGO TK Head !
All In A Great Box, It's Where JJ Like To Be!
Ships on May 17th - Naturally the 15% Discount Comes Into Effect Straight Away!
Free International Shipping

Die AGO Linie ist übrigens ziemlich neu, und neben der "normalen" (1:6) und der "portable" (1:12)
wohl eher an die alten MEGO? scale (1:8 oder 1:9) gehalten...und preislich sogar nur etwas über "SW TBS 6 Incher Preisniveau"!

Ich werd da wohl erstmalig mitmachen, da der "break even" Punkt bei 1266$ (105$ pro Monat auf 12 Monate verteilt,
aber da komm ich innnerhalb von 4-6 hin :oops: )
liegt, und man dann das Package quasi für umsonst hat, und danach/währendessen halt alles 15% billiger wird, was neben den versandkostenfreien
Lieferung (sehe ich momentan bei den älteren/größeren/schweren Bots, die von Privatverkäufern gerne mal dreistellige Überseeversandkosten mitbringen :| )
der große Vorteil ist...

So, sieht der ganze Kram aus:
http://us1.campaign-archive1.com/?u=df3 ... 57dd887d&e

Nur dieser JJ McGee (englischer Drogendealer aus Hong Kong, also der gelbe Plüschdingens!) verunsichert mich etwas... :drunken:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Do 15. Okt 2015, 00:57

„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » So 15. Mai 2016, 23:21

„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.

Benutzeravatar
titusillu
........
........
Beiträge: 1432
Registriert: Di 22. Jan 2013, 17:57

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon titusillu » Mo 16. Mai 2016, 12:26

Das ist einfach so eine komplette Welt die die sich da zusammen gebastelt haben, von den High End Figuren bis zu der Art und Weise wie sie die Sammler zu einer eingeschworenen Community zusammen geschweisst haben, einfach großartig. Zwischenhandel quasi aussen vor. Danke für die Erinnerung "dass da ja auch noch was war" ...

Wie stehts zZt um Deine Sammlung?

Benutzeravatar
geisT
..........
..........
Beiträge: 3025
Registriert: Fr 18. Nov 2011, 10:16

Re: ThreeA Toys - WWR/WWRp (World War Robot) Figuren

Beitragvon geisT » Di 17. Mai 2016, 20:56

Hey Titus, ja das stimmt...irgendwie ne coole Sekte! :drunken:

Ich bin selber immer geflasht mit wieviel Herzblut und Seele die Figuren präsentiert werden und im Grunde baut Ash "nur" das Fundament mit seine Gemälden/Comics/Sketches, die dann bestenfalls zu Toys werden, und ab dann übernimmt der einzelne Sammler die Shelf Abenteuer... :mrgreen:

Meine Sammlung ist erstmal in Kartons verpackt, bis ich wieder eine größere Wohnung am Start habe, ich hoffe aber bis Sommer wieder alles befreit zu haben und endlich mal Bilder knipsen zu können! :obacht:

Das hält mich aber natürlich nicht davon ab, fleißig weiter zu koofen... letzter ebay Schnapp (ja, das gibts wohl doch noch! )
war am Sonntag, der HT Quarter Scale Boba für unglaubliche 302€!!! :yay: , für den der ex-3A Paintmastergott Lok Ho zuständig war!

Da schließt sich der threeA und Star Wars Kreis für mich! :occasion9:
„Statt zu klagen, dass wir nicht alles haben, was wir wollen, sollten wir lieber dafür dankbar sein,
dass wir nicht alles bekommen, was wir verdienen.“– Dieter Hildebrandt.


Zurück zu „Non Star Wars - Toys“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast