Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
schmugglerparadis
........
........
Beiträge: 1015
Registriert: Do 23. Mär 2006, 23:40

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon schmugglerparadis » Mo 13. Apr 2015, 13:27

Ach der verkauft immer noch? :shock: Das ist schon cool. Schick mir doch bitte mal den Link. Der Laden würde mich mal interessieren.
Bitteschön:
Bild

Bitte hier kein direkter Link zum Verkäuferprofil und damit den laufenden Auktionen. Danke! ;)
1. Untersagt ist das Veröffentlichen jedweder aktiven Ebay Verkaufsangebote. Dazu zählen neben Auktionen auch Sofort-Kauf Angebote, sowie Ebay Kleinanzeigen. Das Umgehen dieser Regel durch Nennung von Benutzernamen, Artikelnummern o.ä. ist zu unterlassen und wird genauso bewertet wie ein direkter Link.
Zuletzt geändert von Blizzard Force am Mo 13. Apr 2015, 13:49, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Shoplink entfernt

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11492
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Jawa61274 » Mo 13. Apr 2015, 13:28

Ooopps. War ja auch der falsche Link. Sollte eigentlich dieser hier sein.

http://www.ebay.co.uk/csc/marsking/m.ht ... =13&_rdc=1

...es war erst nicht (für mich) erkennbar, dass es sich um abgelaufene Auktionen handelt. Wiederhergestellt, sorry dafür
Super Mike, genau das ist sein Ebay-Shop!

Mirco und seinem wachsamen Auge entgeht nichts.Bild
Zuletzt geändert von Jawa61274 am Mo 13. Apr 2015, 13:28, insgesamt 1-mal geändert.
Gründer der Vintage Villa 2015

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3575
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Schmendrik » Mo 13. Apr 2015, 13:28

Aus seiner letzte Bewertung: ".... very fast delivery and well packed...." :violent1:
Zuletzt geändert von Schmendrik am Mo 13. Apr 2015, 14:02, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
schmugglerparadis
........
........
Beiträge: 1015
Registriert: Do 23. Mär 2006, 23:40

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon schmugglerparadis » Mo 13. Apr 2015, 13:32

Aus seiner letzte Bewertung: ".... very fast delivery and well packed...." :violent1:
Hahaha, wie ironisch ;) (well packed)

Benutzeravatar
Akial
........
........
Beiträge: 1163
Registriert: Di 14. Jan 2014, 13:20

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Akial » Mo 13. Apr 2015, 13:49

"well packed" :mrgreen: Der ist wirklich gut

Benutzeravatar
schmugglerparadis
........
........
Beiträge: 1015
Registriert: Do 23. Mär 2006, 23:40

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon schmugglerparadis » Mo 13. Apr 2015, 13:55

Das schlimme an der ganzen Sache ist, das der Toni einen ganzen Rattenschwanz nachzieht.

Tolle Ware für Händler/Sammler -> Händler/Sammler kaufen -> schicken die Mocs zu AFA oder UKG -> beide verdienen Kohle -> Händler/Sammler verkauft Mocs mit großem Aufschlag -> Händler/Sammler kauft wieder bei Toni -> Toni liefert "very fast and well packed" ;) -> Mocs zu Afa senden usw.

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3575
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Schmendrik » Mo 13. Apr 2015, 14:04

Schaut euch mal seine ganzen Auktionen an.
Jetzt verkauft er sogar schon "...ORIGINAL CARD AND BUBBLE...." als Bastelset.
Genau den Meccano Jawa habe ich ihm vor einigen Jahren als MOC abgekauft.
Ich möcht ihn an seinen Eiern durch die Stadt schleifen.

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11492
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Jawa61274 » Mo 13. Apr 2015, 14:32

Schaut euch mal seine ganzen Auktionen an.
Jetzt verkauft er sogar schon "...ORIGINAL CARD AND BUBBLE...." als Bastelset.
Genau den Meccano Jawa habe ich ihm vor einigen Jahren als MOC abgekauft.
Ich möcht ihn an seinen Eiern durch die Stadt schleifen.
Ich glaube du bist nicht alleine mit den Eiern. ;-)
Gründer der Vintage Villa 2015

Benutzeravatar
schmugglerparadis
........
........
Beiträge: 1015
Registriert: Do 23. Mär 2006, 23:40

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon schmugglerparadis » Mo 13. Apr 2015, 15:09

TT haut immer noch Trilogos raus. Habe 2 von ihm, diese sehen aus wie die, die im Verkauf waren.
Welche Tri-Logos waren das? Das Argument, dass die Tris alle mehr oder weniger große Gebrauchsspuren hatten, stimmt dann wohl nicht.

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3879
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Sandtrooper-5 » Mo 13. Apr 2015, 18:42

TT haut immer noch Trilogos raus. Habe 2 von ihm, diese sehen aus wie die, die im Verkauf waren.
Welche Tri-Logos waren das? Das Argument, dass die Tris alle mehr oder weniger große Gebrauchsspuren hatten, stimmt dann wohl nicht.
Luke bespin und R2 Pop
VINTAGE VILLA 2018

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3575
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Schmendrik » Mo 18. Mai 2015, 17:17

Jetzt verkauft er seine Basteleien AFA-gegradet über die Bucht.

Das ist an Dreistigkeit nicht zu überbieten.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5391
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Darkside » Mo 18. Mai 2015, 17:32

Aktuell hat TT 3-4 TRI-Logos im Angebot...auf den ersten Blick sehen die original aus...wenn die auch selbst gemacht sind, finde ich, dass die sehr schwer von einer echten TRI-Moc zu unterscheiden...der Gedanke an das mit dem durch die Stadt ziehen an seinen **** finde ich auch sehr erfrischend... :-)
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4523
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon workhard » Mo 18. Mai 2015, 19:34

Teeren und federn sollte man den.!!!!
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4300
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Biker Scout » Mo 18. Mai 2015, 21:02

Finde ich auch. Das was er macht ist doch Mist...!


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Mukki
.....
.....
Beiträge: 107
Registriert: Di 11. Dez 2012, 14:33

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Mukki » Fr 19. Jun 2015, 16:04

Hallo,
Evtl. kann mir ja einer weiter helfen. Ich habe eine B-Wing Pilot trilogo Moc aus UK angeboten bekommen.
Jetzt wurde ich darauf aufmerksam gemacht das es auch eine Tony Moc sein könnte. Ist es möglich sowas auszuschließen oder bleibt da einfach ein Restrisiko?!
Hier mal Bilder vom Anbieter:
received_10152778168592470.jpeg
received_10152778168472470.jpeg
Danke und Grüße Mukki

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7413
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon mike-skywalker » Fr 19. Jun 2015, 16:17

Trilogos sind m.e. nicht betroffen.

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5391
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Darkside » Fr 19. Jun 2015, 16:19

Trilogos sind m.e. nicht betroffen.
Wollte ich auch gerade schreiben...gibt irgendwo einen Link zu einer Excel-Matrix...da sind alle verdächtigen MOCs gelistet...leider kann ich die Datei hier nicht hochladen und die Seite weiß ich nicht mehr...
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10742
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Lafos » Fr 19. Jun 2015, 16:29

Tri Logo cardbacks hatte TT offensichtlich nicht. Allerdings hat er Trilogo blister verbaut.

Hier ist Jason´s aktuelle Liste:
Clipper ESB

72* Rebel Commander
69* Bespin Security Guard White
69+ Hammerhead
56+ Walrusman
11+ Dengar

General Mills ESB

563 Han Hoth
526 Stormtrooper
500* Bossk
357 C3PO Removable Limbs
320 AT-AT Driver
318 Bespin Security Guard Black
276 IG88
268 21B
194 Han Solo
171 R2D2 Sensorscope
166 Leia Bespin
162 Han Bespin
138 Ben Kenobi
118 Power Droid
85 Yoda
73* Rebel Commander
70 AT-AT Commander
69* Bespin Security Guard White
66* Chewbacca
50 Leia Hoth
36 Rebel Soldier
26 FX-7
25 Princess Leia
11 R5D4

General Mills ROTJ

30 Cloud Car Pilot
6^ Imperial Tie Fighter Pilot


Palitoy ESB

500* Bossk
264 Imperial Tie Fighter Pilot
66* Chewbacca

Palitoy ROTJ

1234 C3PO Removable Limbs
1126 Imperial Hoth Trooper
885 Luke Skywalker
482 Boba Fett
467 Lobot
417 Death Star Droid
301 21B
143 Chewbacca
132 Luke Bespin
105 Luke Hoth
86 Lando Skiff Guard
81 Logray
60 Squid Head
47 Han Solo
39 AT-AT Driver
31 Gamorrean Guard
30 Leia Boussh
27 AT-AT Commander
12 Yoda
8 Cloud Car Pilot

*Both palitoy & clipper or german & clipper offered on toytoni.com, so a 50/50 split assumed rather than assuming all are german
+Clipper not listed, but offered on toytoni.com, no german figure offered
^Palitoy variation not known to exist, assumed to be german which does exist

Benutzeravatar
Mukki
.....
.....
Beiträge: 107
Registriert: Di 11. Dez 2012, 14:33

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Mukki » Fr 19. Jun 2015, 16:37

Sieht also sauber aus.
Danke für die schnelle Hilfe :thumbright:
Danke Lafos für die Liste!

Um nicht woanders noch zu posten: Habt Ihr einen ca. Wert in Euronen für diese B-Wing Pilot Trilogo Karte? gerne auch per PM.

PS. Blister ist in meinem Fall ja nicht der allerschönste, also ehr weniger Tony :D
Zuletzt geändert von Mukki am Fr 19. Jun 2015, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3879
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Sandtrooper-5 » Fr 19. Jun 2015, 16:41

Ich vermisse den "ROTJ Palitoy Walrus Man" mit Trilogo Blister in der Liste. Dieser wurde von TT auch verkauft.
VINTAGE VILLA 2018

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5391
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Darkside » Fr 19. Jun 2015, 17:49

Danke für die Liste....dann ist mein vor einigen Jahren in England gekaufter ESB-GM (englische Rückseite) TIE Pilot doch keiner vom Toni...dann kann ich den ja wieder direkt lieb haben und ihn aus der "Schmuddelecke" holen.... :drunken:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3879
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Sandtrooper-5 » Fr 19. Jun 2015, 18:33

Meinst Du den 45 back ESB Tie Pilot, der kommt doch auch von TT
VINTAGE VILLA 2018

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5391
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Darkside » Fr 19. Jun 2015, 18:36

Meinst Du den 45 back ESB Tie Pilot, der kommt doch auch von TT
Klar mein ich den...dachte ich mir....zu früh gefreut... :angry5:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
Sandtrooper-5
..........
..........
Beiträge: 3879
Registriert: Mi 12. Jul 2006, 23:58

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Sandtrooper-5 » Fr 19. Jun 2015, 18:44

Lafos, warum stehen die Figuren 45 back Tie Pilot und Rotj Palitoy Walrus Man nicht in der Liste?
VINTAGE VILLA 2018

Benutzeravatar
mike-skywalker
.............
.............
Beiträge: 7413
Registriert: Fr 8. Jul 2005, 15:21
Wohnort: Porta Coeli

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon mike-skywalker » Fr 19. Jun 2015, 18:59

Sieht also sauber aus.
Danke für die schnelle Hilfe :thumbright:
Danke Lafos für die Liste!

Um nicht woanders noch zu posten: Habt Ihr einen ca. Wert in Euronen für diese B-Wing Pilot Trilogo Karte? gerne auch per PM.

PS. Blister ist in meinem Fall ja nicht der allerschönste, also ehr weniger Tony :D
Ich würde sagen bei den heutigen Preisen zwischen 50-70€.

Benutzeravatar
Mukki
.....
.....
Beiträge: 107
Registriert: Di 11. Dez 2012, 14:33

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Mukki » Fr 19. Jun 2015, 19:32


Ich würde sagen bei den heutigen Preisen zwischen 50-70€.
Vielen Dank .

AlrikFassbauer
.............
.............
Beiträge: 8748
Registriert: Mo 1. Mai 2006, 17:45

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon AlrikFassbauer » Sa 20. Jun 2015, 14:52

Ich habe die Diskussion nicht verfolgt, kann aber sagen, daß meine cardbacks alle aus dem Einzelhandel (Spielwarenläden, Kaufhäuser) in den 80ern stammen. Und ein paar davon sind ja als Scans hier im Archiv gelandet. Ich habe seit den 80ern keine Vintage-Figuren mehr gekauft.
Alrik sucht : http://www.lichtgeschwindigkeit.de/viewtopic.php?f=12&t=9037

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5391
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Darkside » Mi 1. Jul 2015, 20:01

Könnte man diese Auktion hier nicht beinahe als ein Eingeständnis von Toytoni deuten...? :scratch:

http://www.ebay.de/itm/RARE-VINTAGE-STA ... 1916439833
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2117
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon veers74 » Mi 1. Jul 2015, 20:06

Wie meinst Du das?!
Weil der Preis äußerst gering ausgefallen ist?
Diese Karten kommen ja bei TT meines Wissens nicht in Frage...

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5391
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Deutsche & Palitoy MOCs massenhaft gefaked ?

Beitragvon Darkside » Mi 1. Jul 2015, 20:10

Wie meinst Du das?!
Weil der Preis äußerst gering ausgefallen ist?
Diese Karten kommen ja bei TT meines Wissens nicht in Frage...
Ich meinte, dass das ja eigentlich genau das zeigt, was man ihm vorwirft. Originale Karte und Blister...quasi fertig zum bestücken, ok, jetzt ein beschädigtes Bubble,aber trotzdem sehr interessant :roll: ...ob Meccano jetzt tatsächlich dabei war oder nicht, weiß ich aus dem Stehgreif auch nicht... :dontknow:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 4 Gäste