Boxen wieder in Form bringen?

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » Di 1. Jun 2010, 11:34

Ich hab 'ne BD-X-Wing-Box, die eigentlich in gutem Zustand ist, also keine großen Abrisse, keine wilden Abschürfungen, harten Knicke o.ä.

Leider ist das gute Stück aber ziemlich aus der Form - sieht so aus als wäre es über längeren Zeitraum mal ungünstig (am Ende mit was schwerem drauf liegend) gelagert worden, sprich sie ist ziemlich verbogen.

Hat jemand von Euch ne Idee, wie man die wieder in Form bringen könnte?
Zuletzt geändert von dr.sleaze am Do 3. Jun 2010, 22:12, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11492
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Jawa61274 » Di 1. Jun 2010, 11:56

:scratch: :scratch: Ich hätte erstmal eine art Papp-Inley gebastelt aus starker Pappe . :mrgreen:
Gründer der Vintage Villa 2015

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3575
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Schmendrik » Di 1. Jun 2010, 12:06

Mit Büchern entsprechender Größe vollpacken. Dann 2 Kästen Bier drauf. Jeden abend 1 Bier trinken. Wenn kein Bier mehr da ist, ist der Karton wieder ok.

toxictoyzz
......
......
Beiträge: 175
Registriert: Mo 3. Jul 2006, 14:57

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon toxictoyzz » Di 1. Jun 2010, 12:54

Ich hab schon boxen gebügelt damit sie wieder in form kommen und hatte damit auch erfolg. allerdings immer noch ein stück papier dazwischen legen. sonst gibts glänzende stellen.
Ein kleines Preview meiner Sammlung hier:
http://community.webshots.com/user/toxictoyzz

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10742
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Lafos » Di 1. Jun 2010, 14:27

Ich hab schon boxen gebügelt damit sie wieder in form kommen und hatte damit auch erfolg. allerdings immer noch ein stück papier dazwischen legen. sonst gibts glänzende stellen.
Und darauf achten, dass man nicht zu heiß das Papier bügelt. Möglichst festes, hochwertiges Papier dazwischen legen, da sich ansonsten Fasern in die Oberfläche der Box brennen können (ist mir mal mit einer MOC passiert).

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3575
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Schmendrik » Di 1. Jun 2010, 14:59

Ich dacht immer nur Frauen bügeln. :?
Da finde ich meine Bierkastenvari viel männlicher. 8)

Bringt zwar nix, macht aber Spaß. :drunken:

Benutzeravatar
Marek
......
......
Beiträge: 234
Registriert: Mi 10. Mär 2010, 11:15
Wohnort: Remscheid
Kontaktdaten:

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Marek » Do 3. Jun 2010, 13:30

Dann kümmer Dich doch erst um die beiden Kisten Bier, versuch zu bügeln, und stell Dich dabei sooo blau (wollte nicht blöd schreiben :mrgreen: ), das Deine Frau sagt: "Laß das, ich mache das für Dich"
May the Force be with you....

Jetzt auf Facebook
https://www.facebook.com/embo.meister.925

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4586
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Ronking » Do 3. Jun 2010, 13:55

Mit Büchern entsprechender Größe vollpacken. Dann 2 Kästen Bier drauf. Jeden abend 1 Bier trinken. Wenn kein Bier mehr da ist, ist der Karton wieder ok.
halt ich für ne super idee. werd ich wohl mal ausprobieren.

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » Do 3. Jun 2010, 16:03

danke für die tipps - ich hab seit gestern lagert die box vollgestopft mit büchern und unter druck an den richtigen stellen in Bücherregal - ich denke, dass ich nach ner Wocher oder zwei mal den zischenstand kundtue.

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon BikerScout425 » Do 3. Jun 2010, 19:53

Hast evtl. Bilder gemacht?

Vorher...

Mittendrinn..

Nachher...
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » Do 3. Jun 2010, 19:57

an fotos hab ich natürlich erst gedacht als alles schon zusammengepackt war ;-(

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon BikerScout425 » Do 3. Jun 2010, 20:14

dann pack's nochmal aus :roll:
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » Do 3. Jun 2010, 22:10

dann pack's nochmal aus :roll:
bin aber sehr faul! :roll:

Naja - so faul dann doch nicht - hier mal die Fotos (wobei man aber a) nicht so viel erkennt und b) das ganze tatsächlich schon ein bischen was gebracht hat):

Bild
Bild
Bild
Bild

und so schauts im regal aus:

Bild

In einem englischen SW-Forum habe ich gestern noch gelesen, dass es hilft, wenn man die boxen von Innen mit Sprühstärke zum Bügeln einsprüht - werd ich mal testen wenn ich die Schachtel nicht unbedingt brauche (falls was schief geht)

Benutzeravatar
abfallwurm
...........
...........
Beiträge: 5377
Registriert: Di 26. Jan 2010, 10:40
Wohnort: Druckluke von Einheit 3263827
Kontaktdaten:

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon abfallwurm » Do 3. Jun 2010, 22:14

"FOR THE MAN WHO KNOWS THE PLACE" :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
"... as you wish."

wurms kostüme

Benutzeravatar
nestorkicker
......
......
Beiträge: 152
Registriert: Mo 6. Aug 2007, 22:54

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon nestorkicker » So 6. Jun 2010, 03:29

"So crazy Japanese Toys" find ich ja noch besser :-)
Die "Vintage-Ecke" aus Ludwigshafen ;-)

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » So 6. Jun 2010, 12:47

macht euch ja nicht lustig über den inhalt unseres bücherregals - das geradebiegen von verbeulten boxen ist ne ernste Angelegenheit ;-)

Benutzeravatar
abfallwurm
...........
...........
Beiträge: 5377
Registriert: Di 26. Jan 2010, 10:40
Wohnort: Druckluke von Einheit 3263827
Kontaktdaten:

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon abfallwurm » So 6. Jun 2010, 12:49

im gegenteil. ich bin neugierig geworden !...
"... as you wish."

wurms kostüme

Benutzeravatar
Jawatechniker
..........
..........
Beiträge: 4217
Registriert: Sa 6. Aug 2005, 08:17
Wohnort: Tatooine, ca. 3,5 Klicks vor Mos Eisley

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Jawatechniker » So 6. Jun 2010, 13:44

Bastle Dir ein Inlet und dann ab damit in ein Wo-Le Case ;-)

Abgesehen davon finde ich man darf den Boxen ihr Alter ruhig ansehen, verbeult hat Charme :tard:
Stell sofort sämtliche Müllpressen auf der Inhaftierungsebene ab!

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » So 6. Jun 2010, 17:06

Bastle Dir ein Inlet und dann ab damit in ein Wo-Le Case ;-)

Abgesehen davon finde ich man darf den Boxen ihr Alter ruhig ansehen, verbeult hat Charme :tard:
naja - die original-inserts sind ja drin - hilft aber nix gegen die Beulen ;-) Ich find' generell auch, dass die Boxen nicht unbedingt wie neu aussehen müssen, aber Beulen brauchts auch nicht.

Bei Wo-Le werd ich beim nächsten Termin aber trotzdem mal was ordern müssen.

bazx
.......
.......
Beiträge: 634
Registriert: So 10. Okt 2004, 17:52

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon bazx » So 6. Jun 2010, 18:53

hol ne andere box, so wenig gebrauchspuren hat das teil doch net. zeitverschwendung. so selten ist die doch nicht.
out of order

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » So 6. Jun 2010, 23:11

klar ist die nicht selten, aber abgesehen von den beulen ist die für mich noch absolut okay und solange noch andere Sachen auf meiner Suchliste stehen (und das wird wohl noch lange der Fall sein), müsste ich schon sehr günstig an einen besseren Ersatz kommen.

Benutzeravatar
BikerScout425
...........
...........
Beiträge: 5223
Registriert: Di 30. Sep 2008, 10:34
Wohnort: Bernau

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon BikerScout425 » Do 24. Jun 2010, 22:24

Gute Idee!!

Wie lange brauchste es denn im Schnitt, bis die Box wieder in einem annehmbaren Zustand ist?!?
Go, get your ride, take her back to base!

[url=http://www.World-of-Smilies.com][img]http://www.world-of-smilies.com/wos_starwars/starwars035.gif[/img][/url]

Yes, Sir!

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » Do 24. Jun 2010, 23:49

Gute Idee!!

Wie lange brauchste es denn im Schnitt, bis die Box wieder in einem annehmbaren Zustand ist?!?
Das erinnert mich daran, dass ich die box auch wieder aus dem regal befreien wollte ...

dr.sleaze
.......
.......
Beiträge: 598
Registriert: Sa 14. Feb 2009, 00:07

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon dr.sleaze » Fr 25. Jun 2010, 00:11

und hier das resultat:

Bild
Bild

Auch wenn der Unterschied auf den Fotos nicht so deutlich ist (die Beulen waren ja auch schon nicht so gut zu sehen, weil recht großflächig), hat das Ganze auf jeden Fall ne Menge gebracht.

Ich denke, dass die "Befüllung" noch ausbaufähig gewesen wäre, aber leider sind fast alle Taschenbücher momentan in Kisten verstaut und die großformatigen Teile konnte ich nicht so zusammenpuzzeln, dass immer alle Ecken komplett ausgefüllt waren. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Und in meinem Urlaub werd ich mal die Flaps einer Land of the Jawas Box mit Bügelstärke glätten ;-)

Benutzeravatar
Jawa61274
...............
...............
Beiträge: 11492
Registriert: Fr 4. Apr 2008, 13:19
Wohnort: Fangorn

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Jawa61274 » Fr 25. Jun 2010, 09:46

Ist doch super geworden :thumbright: Hut ab guter tip.
Gründer der Vintage Villa 2015

Benutzeravatar
Vokoun
........
........
Beiträge: 1066
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Vintage Verpackungen Restaurieren

Beitragvon Vokoun » Mo 13. Nov 2017, 14:33

Gibt es irgendwo eine Webseite die sich mir der Restauration von Vintage boxen beschäftigt?
Ich suche mir den Wolf und finde nichts, vielleicht hat ja von euch einen link oder Ideen

Danke

Benutzeravatar
Schneider
..........
..........
Beiträge: 3128
Registriert: Fr 17. Aug 2007, 20:14

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Schneider » Mo 13. Nov 2017, 15:51

Wenn man mit etwas allgemeineren Begriffen wie "cardboard restore" oder "vintage box repair" o. ä. sucht, findet man einiges. Zum Beispiel:

https://www.youtube.com/watch?v=oW_ZV1Sm5vM
“Everyone has a plan until they get punched in the mouth.” Mike Tyson
http://www.flickr.com/photos/119897594@N05/sets/

Benutzeravatar
Vokoun
........
........
Beiträge: 1066
Registriert: Do 24. Dez 2015, 16:27
Wohnort: Wuppertal

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon Vokoun » Mo 13. Nov 2017, 16:21

Super danke, ja man muss halt nur auf die richtigen Worte kommen

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon 123killerbrei » Mo 13. Nov 2017, 19:25

Also ich kann auch das Bügeleisen empfehlen. Nicht zu heiß stellen und Backpapier zwischen!

Benutzeravatar
el comandante
......
......
Beiträge: 217
Registriert: Sa 17. Mai 2014, 15:54
Wohnort: Frankfurt a.M.
Kontaktdaten:

Re: Boxen wieder in Form bringen?

Beitragvon el comandante » Mi 15. Nov 2017, 10:52

Ich dacht immer nur Frauen bügeln. :?
Da finde ich meine Bierkastenvari viel männlicher. 8)
Bringt zwar nix, macht aber Spaß. :drunken:
eigentlich ist die Bügeleisenvariante die männlichere - denn wie würde Tim Taylor sagen ... das Bügeleisen braucht mehr POWER!! :mrgreen:
Das wird keine Kaffeefahrt in'n Spreewald!!
http://kaffeefahrtinspreewald.blogspot.de/


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste