Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon 123killerbrei » Mi 18. Okt 2017, 08:15

Habe mal heute morgen gegoogelt und das gefunden. Sollte alle fragen zum Cloud Car Palitoy klären. Alles mit Fotos beschrieben ( Etwas Matter anderer Sitz usw. ).

http://forum.rebelscum.com/showthread.php?t=1012600

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4580
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon Ronking » Mi 18. Okt 2017, 19:32

Danke dir für den Link!
Die Preisfrage steht halt noch im Raum.
Palitoy wird dann wohl etwas (oder etwas mehr) teurer sein...

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon 123killerbrei » Mi 18. Okt 2017, 23:52

Danke dir für den Link!
Die Preisfrage steht halt noch im Raum.
Palitoy wird dann wohl etwas (oder etwas mehr) teurer sein...
Wird. Gerade ein Cloud Car lose für c.a. 56€ inklusive Versand verkauft in der Bucht.

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon rolletho » Sa 4. Nov 2017, 13:33

Hallo Zusammen, kurze Frage:
Ein Kumpel hat mir einen Tausch angeboten. Im Vorfeld stand bereits fest, dass er mir ein paar lose Figuren im Wert von geschätzten 75 € abkauft. Nun fragt er ob ich Interesse an einem DL-44 Heavyblaster habe. Ich habe :-)
Nun müssen wir allerdings schauen wie wir das mit dem Wert machen. Ganz genau muss es natürlich nicht sein aber wir wollen das fair halten. Der Blaster ist in RotJ Verpackung - die allerdings ist eher so C6. Bei Ebay finde ich nur lose (ca 50 €). Was könnte das Ding mit Verpackung ungefähr wert sein???
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4580
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon Ronking » Sa 4. Nov 2017, 19:04

C6 dürften per def nur noch lose verpackungsfetzen sein. Ist der zustand tatsächlich so übel?

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon rolletho » Sa 4. Nov 2017, 23:06

C6 dürften per def nur noch lose verpackungsfetzen sein. Ist der zustand tatsächlich so übel?
Mhh, okay - nein die ist zwar schon geklebt und hat ordentlich was mitbekommen aber zerfetzt ist die nicht. Dann wohl besser als C6....
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

mudo
......
......
Beiträge: 188
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 12:26
Wohnort: Franken (Bayern)

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon mudo » Mi 8. Nov 2017, 14:07

Hi Leute!

Brauche hier auch mal eure Hilfe...

Wie steht denn aktuell der Kurs für folgende 3 vintage losen Figuren:

Snowtrooper, hard Torso (vermutlich YPS, TriLogo oder PBP), original YPS-cape, original blaue Rifle...

...mit durchgehend ausgefrästem COO?
...mit zweigeteiltem ausgefrästem COO?
...mit nur oberflächlich (teilw. noch sichtbarem) ausgefrästem COO?

Zustand aller drei ist als gut zu bezeichnen. Keine Vergilbung und alle Farbe ist dort wo sie sein soll...

Danke für eure Einschätzung!
Suche:
--> alles mit "Krieg der Sterne" Aufdruck
--> B-Wing, AST-5 und MTV-7 in Tri-Logo Box
--> Hengstenberg Senfgläser 1983
--> REMUS Hörspielkassetten in OVP

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2772
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon Plastikheld » Mi 8. Nov 2017, 16:14

Willst Du kaufen oder verkaufen? Denke, preisentscheidend sind hier die Capes mit runden Löchern.
Für die beiden mit klar ausgefrästem COO könnte man wahrscheinlich so um die € 50 bis € 60 verlangen (in schönem Zustand). Den mit teilw. ausgefräster COO etwas geringer (ohne das wirklich Begründen zu können). Ist aber mehr so eine Bauchsache statt handfester Einschätzung.

Ich denke, wenn man die in die Bucht stellt, kann man von € 20 bis € 100 /Stk. alles erwarten.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

mudo
......
......
Beiträge: 188
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 12:26
Wohnort: Franken (Bayern)

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon mudo » Mi 8. Nov 2017, 16:59

Willst Du kaufen oder verkaufen? Denke, preisentscheidend sind hier die Capes mit runden Löchern.
Ich möchte verkaufen/tauschen.
Und ja, es sind die Capes mit den runden Löchern...
Suche:
--> alles mit "Krieg der Sterne" Aufdruck
--> B-Wing, AST-5 und MTV-7 in Tri-Logo Box
--> Hengstenberg Senfgläser 1983
--> REMUS Hörspielkassetten in OVP

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4580
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon Ronking » Mi 8. Nov 2017, 19:36

Hab für meine ohne cape 12 bzw 15 euro bekommen

mudo
......
......
Beiträge: 188
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 12:26
Wohnort: Franken (Bayern)

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon mudo » Mi 8. Nov 2017, 21:36

Hab für meine ohne cape 12 bzw 15 euro bekommen
Mit Waffe oder ohne?
Suche:
--> alles mit "Krieg der Sterne" Aufdruck
--> B-Wing, AST-5 und MTV-7 in Tri-Logo Box
--> Hengstenberg Senfgläser 1983
--> REMUS Hörspielkassetten in OVP

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 722
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon DarthBane » Do 9. Nov 2017, 07:08

Boah ... das ist aktuell sehr unterschiedlich. Habe auch schon in sehr gutem Zustand für 150€ weg gehen sehen. Die full Scar bzw. double Scar varianten sind hier die teureren. Ich glaube UKG akzeptiert als "YPS" Trooper auch nur die full Scar Variante! Wo willst du die verkaufen? Ebay? FB?
Im Ausland werden sie sehr wahrscheinlich mehr bringen als bei uns!
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

mudo
......
......
Beiträge: 188
Registriert: Mi 24. Sep 2008, 12:26
Wohnort: Franken (Bayern)

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon mudo » Do 9. Nov 2017, 09:40

Ich glaube UKG akzeptiert als "YPS" Trooper auch nur die full Scar Variante!
Das ist ja interessant... Ich hab mich auch schon gefragt, wie der YPS-Snowtrooper eigentlich anhand des COO von den TRI und PBP Varianten unterschieden wird... Gut zu wissen...
Wo und wie ich sie verkaufen werde, weiß ich noch nicht, mal sehen. Es geht erst mal um eine Bestimmung...
Suche:
--> alles mit "Krieg der Sterne" Aufdruck
--> B-Wing, AST-5 und MTV-7 in Tri-Logo Box
--> Hengstenberg Senfgläser 1983
--> REMUS Hörspielkassetten in OVP

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon 123killerbrei » Fr 10. Nov 2017, 16:15

Ja das mit dem scare verstehe ich auch nicht... glaube aber auch muss fullscare sein . Aber vielleicht kann ja mal jemand aufklären. Mal heißt es in den Coo Guides mal so mal so.

Benutzeravatar
DarthBane
........
........
Beiträge: 722
Registriert: Do 20. Aug 2015, 17:56
Wohnort: Pfalz

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon DarthBane » Fr 10. Nov 2017, 20:42

Also ich habe die Info von einem Sammler Freund der öfters zu ukg schickt. Die sagen "aktuell" akzeptieren sie als yps Trooper nur den No COO mit der langen Narbe (siehe Bild)... Auch akzeptieren sie nur das Cape mit natürlichen runden Löchern und auf beiden Seiten weich/glatt. Es gibt noch ein Cape das auf einer Seite mehr glänzt und rauer ist. So die Info ... Kann sich aber laut ukg jederzeit ändern.

Das Bild ist aus Wolffs Guide!
Dateianhänge
Screenshot_20171110-193722_crop_539x472-134x117.png
Screenshot_20171110-193722_crop_539x472-134x117.png (29.15 KiB) 295 mal betrachtet
„Es sollen zwei sein, nicht mehr, nicht weniger. Einer, um die Macht zu verkörpern, und einer, der danach giert.“
Handelthread viewtopic.php?f=12&t=11190

Benutzeravatar
Guri
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:24
Wohnort: Niederrhein

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon Guri » Fr 10. Nov 2017, 22:31

mal ne dringende Frage . Ich will mir ein count dooku Lichtschwert zulegen . Das eFX "stunt" lightsaber aus Revenge of the Sith .. ..wo würdet ihr das preislich einordnen?
Sammlung im Aufbau. Fokus auf Boba Fett & Expanded Universe. Freu mich über Angebote

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4512
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon workhard » Sa 11. Nov 2017, 19:34

Teuer :mrgreen:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Guri
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:24
Wohnort: Niederrhein

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon Guri » Sa 11. Nov 2017, 20:16

Hab ein Angebot für 350. Ist das zu viel?
Sammlung im Aufbau. Fokus auf Boba Fett & Expanded Universe. Freu mich über Angebote

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4512
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon workhard » Sa 11. Nov 2017, 21:02

Hmmmm, das ist eigentlich ganz okay.
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
Guri
.......
.......
Beiträge: 345
Registriert: So 20. Aug 2017, 16:24
Wohnort: Niederrhein

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon Guri » Sa 11. Nov 2017, 21:05

Hmmmm, das ist eigentlich ganz okay.
Dank dir
Sammlung im Aufbau. Fokus auf Boba Fett & Expanded Universe. Freu mich über Angebote

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4512
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon workhard » Sa 11. Nov 2017, 21:43

Tu es..... Es gibt kein Versuchen ;-)
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Ich benötige mal eine Preiseinschätzung

Beitragvon 123killerbrei » So 12. Nov 2017, 20:45

Also ich habe die Info von einem Sammler Freund der öfters zu ukg schickt. Die sagen "aktuell" akzeptieren sie als yps Trooper nur den No COO mit der langen Narbe (siehe Bild)... Auch akzeptieren sie nur das Cape mit natürlichen runden Löchern und auf beiden Seiten weich/glatt. Es gibt noch ein Cape das auf einer Seite mehr glänzt und rauer ist. So die Info ... Kann sich aber laut ukg jederzeit ändern.

Das Bild ist aus Wolffs Guide!
Also Kaffesatzleserei und keiner weiß was genau. Vorallem scheinen sie ja andere auch früher Akzeptiert zu haben .... Das führt das Graiding in Absurdung.


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast