YPS-Snowtrooper

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon 123killerbrei » Di 22. Aug 2017, 09:25

Ja sehe ich auch so, bei Standart Figuren mit Waffe sind die Preise sogar wieder gesunken. Jeder (auch ich) ist auf der Jagd nach was "besonderen".

__4X__
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon __4X__ » Di 22. Aug 2017, 16:17

Ja sehe ich auch so, bei Standart Figuren mit Waffe sind die Preise sogar wieder gesunken. Jeder (auch ich) ist auf der Jagd nach was "besonderen".
Ich finde ja, bei den Vintage Sachen gibts fast nur "besonderes". Es gibt so viele Varianten, Paint Errors und sonstige Kleinigkeiten, das die jeder Händler seine 08/15 Ware als was besonderes andrehen kann. Bei der MOC ist dann das besondere, das die noch unpunched ist. Oder das sie einen exotischen Preissticker hat. Emperor Mailer? Sind natürlich was ganz besonderes. Genauso wie ein Salacious Crumb im Baggie oder sonstige ebay Massenware. Sind zB UKG "U"-Grade Figuren was besonderes? Schliesslich gradet UKG schon länger keine Vintage Figuren mehr für ein "U".
@123killerbrei, was wäre denn für dich persönlich was besonderes? Sind es die üblichen Verdächtigen wie zB Blue Snag, VCJ, Burgundy Bib, Yak Face, Wind-Up R2D2 und DT Vader/Ben? Oder sinds eher Takaras, Lili Ledys oder Glasslites? Es gibt so viele besondere Sachen, das es irgendwann schwer wird, noch etwas normales zu finden.

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon 123killerbrei » Di 22. Aug 2017, 16:53

@_4X_ ja genau das !!!

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Di 22. Aug 2017, 19:45

Ja sehe ich auch so, bei Standart Figuren mit Waffe sind die Preise sogar wieder gesunken. Jeder (auch ich) ist auf der Jagd nach was "besonderen".
Ich finde ja, bei den Vintage Sachen gibts fast nur "besonderes". Es gibt so viele Varianten, Paint Errors und sonstige Kleinigkeiten, das die jeder Händler seine 08/15 Ware als was besonderes andrehen kann. Bei der MOC ist dann das besondere, das die noch unpunched ist. Oder das sie einen exotischen Preissticker hat. Emperor Mailer? Sind natürlich was ganz besonderes. Genauso wie ein Salacious Crumb im Baggie oder sonstige ebay Massenware. Sind zB UKG "U"-Grade Figuren was besonderes? Schliesslich gradet UKG schon länger keine Vintage Figuren mehr für ein "U".
@123killerbrei, was wäre denn für dich persönlich was besonderes? Sind es die üblichen Verdächtigen wie zB Blue Snag, VCJ, Burgundy Bib, Yak Face, Wind-Up R2D2 und DT Vader/Ben? Oder sinds eher Takaras, Lili Ledys oder Glasslites? Es gibt so viele besondere Sachen, das es irgendwann schwer wird, noch etwas normales zu finden.
Was Besonderes sind doch für jeden die Figuren, die er zuerst aufzählt wenn er danach gefragt wird. Das könnte ganz individuell auch die Figur sein die man zum Beispiel als erste gekauft hat. Für mich ist zum Beispiel der Yak nichts besonderes - was wertvolles aber natürlich ja. Ich habe nach langer Suche nun endlich eine White BSG mit vollständiger Gold-Applikation bekommen. Die ist für mich was besonderes, weil es einfach schwierig war da ranzukommen.

Ich gebe Dir aber vollkommen recht: Die lose Sammlung ohne Varianten hat man im Grunde (je nach Kapital) schnell voll. Und dann beginnt eben die Jagd nach den Sachen, die man nicht täglich findet. Ich könnte mir vorstellen, dass da im Ausland unser Yps-Heft + Trooper (eigentlich PBP) ins Spiel kommt. So wie hierzulande der Blue Snaggletooth nicht so leicht zu bekommen ist.
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » So 17. Sep 2017, 17:56

Gerade ging bei Ebay nur das Heft ohne Bastelbogen für 236 € weg. Der Wahnsinn :dontknow: . Ich habe zuletzt noch 80 € bezahlt.
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4299
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Biker Scout » So 17. Sep 2017, 19:40

Habe es auch auf der Beobachtungsliste gehabt. Der Preis war wirklich heftig :-P
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Darkside
...........
...........
Beiträge: 5391
Registriert: Mi 1. Nov 2006, 16:33
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Darkside » Di 19. Sep 2017, 16:11

Gerade ging bei Ebay nur das Heft ohne Bastelbogen für 236 € weg. Der Wahnsinn :dontknow: . Ich habe zuletzt noch 80 € bezahlt.
Für alle, die das Heft nicht ersteigern konnten, wird jezt ein Customheft bei Ebay angeboten..da es eine laufende Auktion ist, bitte selber suchen... Sofort Kaufen Preis 49 €... :roll:
...seit dem 30.03.2011 im 96er Vintage MOC-Club... :drunken:

Benutzeravatar
mcobulus
........
........
Beiträge: 1359
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 16:50
Wohnort: NRW

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon mcobulus » Di 19. Sep 2017, 19:33

Gerade ging bei Ebay nur das Heft ohne Bastelbogen für 236 € weg. Der Wahnsinn :dontknow: . Ich habe zuletzt noch 80 € bezahlt.
Für alle, die das Heft nicht ersteigern konnten, wird jezt ein Customheft bei Ebay angeboten..da es eine laufende Auktion ist, bitte selber suchen... Sofort Kaufen Preis 49 €... :roll:
:banghead: :banghead: :banghead: :angry4: :angry4: :angry4:
Ein Custom-Yps-Heft, wie krank wird das denn...
Suche : X-Wing`s

Benutzeravatar
workhard
..........
..........
Beiträge: 4522
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:29
Wohnort: tiefstes Sauerland

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon workhard » Di 19. Sep 2017, 19:38

:confused2:
...was soll das heißen, einen Auftrag? ... na das kostet...
Mitglied im Club der 6' Black Series Liebhaber :lol2:

Benutzeravatar
catch
.......
.......
Beiträge: 511
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon catch » Di 19. Sep 2017, 19:47

Also manche Sachen sind ja dann mal richtig schlecht.Und ein Custom Y-Heft gehört da für mich ganz klar dazu :roll: !

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Mi 20. Sep 2017, 14:22

Ich vermute eine unschöne Absicht dahinter - Das Ding gekauft einen PBP Trooper dazu und dann zur UKG. Die gradet das Ganze (Heft wird ja sowieso nicht mit gegradet, es sei denn der Bastelbogen ist dabei) und schon kann man bei Ebay einen Dummen finden der dafür 400 € und mehr latzt. Ansonsten macht das Ding doch keinen Sinn, oder?
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Ronking » Mi 20. Sep 2017, 17:04

Selbst bei UKG ist die Profitgier hoffentlich nicht so groß als dass sie eine fälschung in form eines heftes nicht erkennen würden...hoffentlich

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Mi 20. Sep 2017, 18:51

Wie wäre das denn zum Beispiel mit einem Cardback-Grading. Also lose Figur + Cardback dahinter. Das Cardback wird ja auch nicht gegradet. Würde die UKG da ein Custom Cardback akzeptieren? Dann würde mit Sicherheit für das lose Heft das Gleiche gelten - Frei nach dem Motto: "Wir graden die Figur, was ihr mit in das Case haben wollt ist uns doch egal".
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2775
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Plastikheld » Mi 20. Sep 2017, 20:03

Wenn ein Käufer dadurch getäuscht werden kann, sollte UKG, AFA oder CAS sowas ablehnen.
UKG hat ja beim Baggiegate eine, wie ich finde, gute Position eingenommen. Figuren mit zweifelhaften Baggies konnten eingesendet werden, wenn sich diese als fake entpuppten, hat man nur die lose Figur (ohne Plastikbeutel drumherum) gegradet.
Ansonsten könnte man ja auch so ein Fake Baggie graden lassen und sich bei graden nur auf die Figur beziehen. Wenn das Baggie mit im Case ist, gehe ich davon aus, dass es echt ist. Der Vergleich hinkt ein wenig, aber ich fände es mies, wenn man so ein Custom-Ding mit in Case packen würde - lieben könnte man es eh nie, nur damit betrügen. ;-)
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
Tyr Roe Durgachia
_
_
Beiträge: 79
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 20:21

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Tyr Roe Durgachia » Do 21. Sep 2017, 13:53

Wie wäre das denn zum Beispiel mit einem Cardback-Grading. Also lose Figur + Cardback dahinter. Das Cardback wird ja auch nicht gegradet. Würde die UKG da ein Custom Cardback akzeptieren? Dann würde mit Sicherheit für das lose Heft das Gleiche gelten - Frei nach dem Motto: "Wir graden die Figur, was ihr mit in das Case haben wollt ist uns doch egal".
Da hilft nur, bei Steve mal nachzufragen ;-) Mein Tipp ist, dass die UKG ein Custom Cardback mit graden würde und einen entsprechenden Zusatz auf dem Sticker macht. Ich hatte den Fall aber noch nie gesehen und würde auch nie auf die Idee kommen, ein Cusom Cardback mitgraden zu lassen. Beim Comic denke ich, wäre demnach der gleiche Fall. :scratch:

Tripod
.......
.......
Beiträge: 571
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Tripod » Di 12. Dez 2017, 18:04

Habe neulich eine neue Variante bekommen … hihi … Piratentrooper …
Dateianhänge
YPS_01.jpg
YPS_01.jpg (16.35 KiB) 218 mal betrachtet
YPS_02.jpg
YPS_02.jpg (15.7 KiB) 218 mal betrachtet
YPS_03.jpg
YPS_03.jpg (18.8 KiB) 218 mal betrachtet
YPS_04.jpg
YPS_04.jpg (18.94 KiB) 218 mal betrachtet

Benutzeravatar
Tyr Roe Durgachia
_
_
Beiträge: 79
Registriert: Fr 20. Jan 2017, 20:21

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Tyr Roe Durgachia » Mi 13. Dez 2017, 00:58

Cool :D Hoffe aber mal das skirt war repro :shock:

Tripod
.......
.......
Beiträge: 571
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Tripod » Mi 13. Dez 2017, 01:13

Ich denke, daß es sich um ein Original handelt … wurde vermutlich damals von Kinderhänden verschönert …

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon 123killerbrei » Mi 13. Dez 2017, 01:47

Ja das denke ich auch mal ! Aber ich mag so was.
Erzählt eine Geschichte.

Tripod
.......
.......
Beiträge: 571
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Tripod » Mi 13. Dez 2017, 22:44

Deshalb habe ich es auch abgelichtet, fand ich irgendwie nett … vielleicht war es ja ein Playmobilstift …

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon 123killerbrei » Do 14. Dez 2017, 00:27

Deshalb habe ich es auch abgelichtet, fand ich irgendwie nett … vielleicht war es ja ein Playmobilstift …
Schöner Gedanke, die Playmobiel stiffte hatte ich ganz vergessen. Ich Glaube ich hatte als Kind "Eskimos" zum bemalen.

Tripod
.......
.......
Beiträge: 571
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Tripod » Do 14. Dez 2017, 01:15

Gab es ja auch im YPS … Soldat und Kanone plus Stifte …

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon 123killerbrei » Do 14. Dez 2017, 09:07

Gab es ja auch im YPS … Soldat und Kanone plus Stifte …
Ah danke für die info :) wusste ich gar nicht. Man lernt immer wieder interessantes Zeug hier.

Tripod
.......
.......
Beiträge: 571
Registriert: Di 28. Jun 2016, 21:36

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Tripod » Do 14. Dez 2017, 19:00

http://www.claudia-schott.de/PlaymobilS ... il-yps.htm

An den Kauf kann ich mich noch gut erinnern, Playmo im YPS war super, genau wie der Stormie …

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 646
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon 123killerbrei » Sa 16. Dez 2017, 14:55

http://www.claudia-schott.de/PlaymobilS ... il-yps.htm

An den Kauf kann ich mich noch gut erinnern, Playmo im YPS war super, genau wie der Stormie …
Erinnere mich wieder! Den hatte ein Freund!


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste