YPS-Snowtrooper

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
Benutzeravatar
CommanderCody212th
.........
.........
Beiträge: 1685
Registriert: Sa 2. Okt 2010, 22:51
Wohnort: Detmold (HQ der 212th / Strategieplanung)

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon CommanderCody212th » So 31. Jan 2016, 14:43

Codys SW-Sammlung: Magie der Klone
viewtopic.php?f=22&t=8213


Codys Suchanfragen:
viewtopic.php?f=12&t=8192

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3669
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon guanabatz » So 31. Jan 2016, 14:51

YIp,...Play Big ... Aber auch eine Erinnerung wehrt
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

Benutzeravatar
catch
.......
.......
Beiträge: 511
Registriert: Di 14. Apr 2009, 15:35

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon catch » So 31. Jan 2016, 15:03

Fett,danke für die Info!!!Hatte selber schon gesucht und gesucht,aber nix gefunden.Bin mir aber auch fast sicher das er diese Figuren in seiner Kindheit nicht hatte.

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17629
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » So 31. Jan 2016, 21:28

Das ist definitiv Play Big Bundeswehr!
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

__4X__
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon __4X__ » So 31. Jan 2016, 21:38

Ist eigentlich das lose YPS Heft wertvoller als der lose YPS Trooper? Viele haben ja wegen dem Preis damals mehrere Hefte gekauft und werden die überschüssigen gewiss entsorgt haben.
Zuletzt geändert von __4X__ am So 31. Jan 2016, 23:48, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Horst-Wan-Kenobi
...............
...............
Beiträge: 17629
Registriert: Mo 18. Okt 2004, 06:24
Wohnort: Schmitten
Kontaktdaten:

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Horst-Wan-Kenobi » So 31. Jan 2016, 21:45

Kommt drauf an...Bastelbogen dabei, Zustand...die Hefte kosten schon na paar Euros..
"Du willst mir keine Killersticks verkaufen - Du willst nach Hause gehen und Dein Leben überdenken"
Bild

:idea: https://www.instagram.com/orti2706/

Benutzeravatar
guanabatz
..........
..........
Beiträge: 3669
Registriert: Mi 17. Mai 2006, 00:33
Wohnort: Siegen

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon guanabatz » Do 4. Feb 2016, 21:09

...hmm, ja ich bin immer noch das Kind von damals nur halt mit 30 Jahren mehr auf dem Buckel,

das Heft hat mich tatsächlich nicht interessiert,- so auch heute nicht :D
We need: A BIG XXL Y-Wing Fighter [Die Hoffnung stirbt zuletzt]....and never again Leukemia.

__4X__
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon __4X__ » Mo 15. Feb 2016, 13:59

Das Heft scheint aktuell tatsächlich teurer zu sein als der Trooper. Zumindest bei den üblichem Onlineauktionshäusern. Unter 100€ geht da zzt nichts.

Benutzeravatar
nikto1978
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 13:49
Wohnort: Linz

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon nikto1978 » Fr 26. Feb 2016, 14:21

BTW Das Heft mit Trooper wurde gerade auf planeteternia.de Misb wenn man das bei einem Heft so sagt um 299€ verkauft.
Der Trooper war auch schneeweis ;-) Wollte es mir fast kaufen :mrgreen:
Ich werde nie zur dunklen Seite gehören. Ihr habt versagt, Hoheit! Ich bin ein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Benutzeravatar
Plastikheld
.........
.........
Beiträge: 2775
Registriert: Mi 23. Aug 2006, 23:04
Wohnort: Ückerbronx
Kontaktdaten:

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Plastikheld » Fr 26. Feb 2016, 14:22

Wenn es noch original in Folie wär, hättest Du zuschlagen sollen.
http://www.condition10.de | Tagebuch eines Star Wars Action-Figuren Sammlers | Follow me on Bild

Benutzeravatar
nikto1978
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 13:49
Wohnort: Linz

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon nikto1978 » Fr 26. Feb 2016, 14:37

Ich weis :(
Der Typ hatte 2 Hefte als Kind bekommen und das andere lag Jahrzehnte unberührt im Kasten :shock:
Zumindestens kenne ich den Käufer
Ich werde nie zur dunklen Seite gehören. Ihr habt versagt, Hoheit! Ich bin ein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Benutzeravatar
nikto1978
.....
.....
Beiträge: 126
Registriert: Fr 28. Okt 2011, 13:49
Wohnort: Linz

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon nikto1978 » Fr 26. Feb 2016, 14:44

So sah das gute Stück aus
Dateianhänge
img_0355.jpg
Ich werde nie zur dunklen Seite gehören. Ihr habt versagt, Hoheit! Ich bin ein Jedi, genau wie mein Vater vor mir!

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4299
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Biker Scout » Fr 26. Feb 2016, 15:16

Da hätte ich ohne zu zögern sofort zugeschlagen :-/


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
Ralf_Reuter
.........
.........
Beiträge: 1706
Registriert: Do 1. Jan 2004, 18:25

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Ralf_Reuter » Fr 26. Feb 2016, 17:08

Schnapp, da hätte ich ohne zu zögern auch 500 gelegt :-(

__4X__
......
......
Beiträge: 206
Registriert: Sa 16. Mär 2013, 19:13

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon __4X__ » So 13. Mär 2016, 13:30

Eben ist auf ebay ein loses Heft für ca 90€ verkauft worden. Halte ich persönlich für zu viel, zudem aus dem Heft auch noch eine Anzeige ausgeschnitten wurde.

Benutzeravatar
scarfaceone
.
.
Beiträge: 5
Registriert: Fr 4. Dez 2015, 12:32

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon scarfaceone » Di 22. Mär 2016, 15:54

So sah das gute Stück aus
Hey das ist ja mein Bild und mein Yps Trooper 8)
DIE GIGANTEN DES UNIVERSUMS

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Do 24. Mär 2016, 23:06

Im Moment läuft bei Ebay eine Auktion in der Bucht. Der Verkäufer hat seit über einem Jahr keine positive Bewertung. Unter den letzten Bewertungen sind auch negative. Einer der Käufer spricht sogar von Betrug. Die Figur und das Heft sollen noch eingeschweißt sein. Am 22.03. hat der Verkäufer noch nachgeschoben, dass die Waffe fehlt. Sie soll durch ein kleines Loch verschwunden sein...

Trotzdem wurden bei einer Restlaufzeit von 3 Tagen und 20 Stunden bereits 476 € geboten. Hammer oder? :dontknow:
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Ronking
..........
..........
Beiträge: 4588
Registriert: Mo 8. Mär 2010, 10:31
Wohnort: Franz-Beckenbauer-Region

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Ronking » Do 24. Mär 2016, 23:53

Abwarten. Da geht noch mehr!

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3336
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon o_b_1 » Do 24. Mär 2016, 23:56

@rolletho: Ein loses Heft ist kürzlich auch für 370€ weggegangen.

http://www.ebay.de/itm/YPS-Stormtrooper ... 7675.l2557

Jeder Bieter sollte wissen, dass es bei einem Verkäufer mit keinen, sehr wenigen oder sogar negativen Bewertungen ein gewisses Risiko gibt.

Übrigens Herzlich Willkommen hier im Forum. Kannst Dich auch gerne erstmal hier vorstellen ;)
http://www.lichtgeschwindigkeit.de/view ... start=2880

Benutzeravatar
Biker Scout
..........
..........
Beiträge: 4299
Registriert: So 11. Aug 2013, 15:31
Wohnort: NRW

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Biker Scout » Fr 25. Mär 2016, 00:27

UNFASSBAR!! So viel Geld für ein loses Heft


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
NEO-Junkie 2.0 :drunken: :toothy7:

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Fr 25. Mär 2016, 12:01

Ich muss schon sagen "Ich hätte es auch gerne". Aber ich würde niemals mehr als 100 Euro für so was zahlen. Dann lieber ein paar schöne Figuren!

Danke für die Willkommensgrüße!
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
Ralf_Reuter
.........
.........
Beiträge: 1706
Registriert: Do 1. Jan 2004, 18:25

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Ralf_Reuter » So 27. Mär 2016, 14:23

Abwarten. Da geht noch mehr!
Klar geht da noch mehr, der hat ja auch immerhin andere alte Hefte im Angebot, die Negativen Bewertungen sind ja alle von einem Käufer, der hat wohl ein Paket nicht bekommen.
Aber wenn man sieht für was lose Hefte schon weggehen.......

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2117
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon veers74 » Mo 28. Mär 2016, 11:55

UNFASSBAR!! So viel Geld für ein loses Heft
Sorry für`s OT. Trotzdem mal so als Vergleich... :obacht:
http://www.spiegel.de/kultur/literatur/ ... 88073.html

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Mo 28. Mär 2016, 19:29

So jetzt ist es versteigert für *trommelwirbel* 664 €.
Unglaublich.
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2117
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon veers74 » Di 29. Mär 2016, 15:16

So jetzt ist es versteigert für *trommelwirbel* 664 €.
Unglaublich.
Man muß sich das mal vor Augen führen.
Laut Aussage des damalig verantwortlichen YPS Redakteurs Reinhard Haas gab es eine Auflage von 510.000 Exemplaren der Nr. 510.
Ob das ein Zufall ist, Heft Nr und Absatzzahl. :scratch: Jedenfalls mehr als jedes andere Yps Heft! (Auflage Schnitt 400.000)
Quelle: Interview SW DO Magazin Nr.65.

Wieviele mögen davon heute noch erhalten sein?!
Wieviele Sammler gibts heute weltweit die auch solche speziellen Dinge sammeln?!
Mich würde vor allem interessieren wieviel es davon noch originalverpackt gibt.

Btw, hab meins noch aus der Kindheit,-und warum auch immer, es ist gut erhalten. :drunken:

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Di 29. Mär 2016, 16:22

Bei Facebook in einer Star Wars Gruppe hat Jemand wohl bis zum Ende mitgeboten. Also quasi 663 €. Ich habe ihn mal nach seinen Motiven gefragt. Er meinte: "Ich brauche zwecks Grading aber noch ein unverpacktes Yps 510 in Top Zustand und Bastelbogen. Sauschwierig zu kriegen..."
Also war die Figur für ihn sogar nur "Beiwerk". Man kann also offenbar für ein gutes Heft 500 - 600 € machen. Also veers74 - gut drauf aufpassen...
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
veers74
.........
.........
Beiträge: 2117
Registriert: Sa 28. Jan 2012, 06:33
Wohnort: Müllpresse

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon veers74 » Mi 30. Mär 2016, 17:51

Der Wahnsinn des sammelns. Das Heft schlummerte jetzt jahrzehnte in einer Klarsichthülle in einem Hefter.
Frei nach Werner: Tut das not dass das hier so rumoxidiert.

Tatsächlich isses in gutem Zustand, ABER ohne Bastelbogen.
Mindert natürlich den oben genannten Wert, allerdings finde ich das Teil gehört gegradet.

So finde ich es toll:
http://www.lichtgeschwindigkeit.de/view ... t=180#wrap
(Etwas runterscrollen)

Figur ist auch da.
Jetzt meine Frage, gradet UKG es auch ohne Bastelbogen?

Benutzeravatar
Lafos
...............
...............
Beiträge: 10742
Registriert: So 12. Mär 2006, 17:44
Kontaktdaten:

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon Lafos » Do 31. Mär 2016, 09:01

Jetzt meine Frage, gradet UKG es auch ohne Bastelbogen?
Ja.

Benutzeravatar
rolletho
.....
.....
Beiträge: 118
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 10:40

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon rolletho » Fr 1. Apr 2016, 18:58

Aber beim graden werden schon Heft und Figur (in einem Case) bewertet oder?
Nun er hielt wohl einen Überraschungsangriff für das Klügste.

Benutzeravatar
mvogt
......
......
Beiträge: 156
Registriert: Mi 9. Sep 2009, 19:39

Re: YPS-Snowtrooper

Beitragvon mvogt » Di 12. Apr 2016, 12:39

Ich habe das Heft gewonnen. Und bin mehr als zufrieden mit dem Preis. Der Riss im baggy ist zwar gross und die Figur kann entnommen werden, aber das die Figur nicht selten ist, kann ich das verkraften. Das Heft an sich ist offensichtlich unbenutzt und - soweit man sich da sicher sein kann - ist es nie ausserhalb des baggies gewesen. Ich suche fast seit 2 Jahrzehnten nach einem "jungfräulichen" Yps 510 und bin daher happy mit dem Heft. Natürlich gabe es eine halbe millionen davon, aber wenn man ein perfektes mit bastelbogen haben möchte wird es wirklich eng. Da ist es einfacher einen Vlix oder Jawa Vinyl auf Karte zu finden. Natürlich ist das alles- wie immer- geschmackssache, aber da ich Kindheitserinnerungen an das heft habe, ist es eines meier Lieblingsstücke. Wenn jemand geneigt ist, mir ein 100% sealed zu verkaufen-ohne Riss-bin ich gerne bereit deutlich höher zu gehen, als der betrag den ich für mein aktuelles Exempalr mit Riss im bag gezahlt habe.

Bei Facebook in einer Star Wars Gruppe hat Jemand wohl bis zum Ende mitgeboten. Also quasi 663 €. Ich habe ihn mal nach seinen Motiven gefragt. Er meinte: "Ich brauche zwecks Grading aber noch ein unverpacktes Yps 510 in Top Zustand und Bastelbogen. Sauschwierig zu kriegen..."
Also war die Figur für ihn sogar nur "Beiwerk". Man kann also offenbar für ein gutes Heft 500 - 600 € machen. Also veers74 - gut drauf aufpassen...


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste