Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Alles über die Kenner Figuren, Fahrzeuge, Playsets, aus der vintage Serie von 1977-1985
123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 656
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon 123killerbrei » Sa 9. Dez 2017, 11:15

Ich habe mir gerade für kleines Geld (30€) einen Grauen Vintage BD Elektronik X-Wing Gekauft.
Der X-Wing war so günstig weil die Flügel etwas durch hängen und nicht Einrasten. Außerdem dar es tat es die Eleektronik nicht.
Elektronik war nur verhartzt.
Was ich aber nicht verstehe sind die X-Flügel ....

Erst dachte ich die sind irgendwo gebrochen. Das sind sie aber nicht!
Der Einrastmechanissmus tut es auch wieder aber die Flügel gehen nicht wirklich weit außeinader.
Also stellen sich nicht wirklich auf.

Wenn ich den R2 Dome durchdrücke stellen sich die Flügel richtig auf.
Nur wenn ich den dann wieder im eingefassten Zustand los lasse, kommt der Dome wieder ein Stückchen nach oben.
Und Die Flügel gehen wieder ein Stück weit zusammen.

Hat jemand eine Idee woran das liegen kann?

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 656
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon 123killerbrei » Sa 9. Dez 2017, 11:52

Hier einmal Fotos vom X-Wing
Dateianhänge
BEAE30C1-BCB7-45F6-A89D-83F71C94D133.jpeg
BEAE30C1-BCB7-45F6-A89D-83F71C94D133.jpeg (112.41 KiB) 382 mal betrachtet
C428FEBB-D8CA-4B48-AD4E-9C059C88D386.jpeg
C428FEBB-D8CA-4B48-AD4E-9C059C88D386.jpeg (152.12 KiB) 382 mal betrachtet

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3590
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon Schmendrik » Sa 9. Dez 2017, 14:36

Früher war nicht alles besser.

Benutzeravatar
o_b_1
..........
..........
Beiträge: 3361
Registriert: Di 25. Jan 2005, 10:39
Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon o_b_1 » Sa 9. Dez 2017, 16:48

Das muss an der Mechanik liegen. Ich würde mir nen ollen, vergilbten für 10€ kaufen, bei dem der Mechanismus noch ok ist und da die Mechanik ausbauen.
Vielleicht kann unser X-Wing Fachmann Thomas (mcobulus) noch was dazu sagen.

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3590
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon Schmendrik » Sa 9. Dez 2017, 18:25

Bei uns rastet keiner der Vintage X-Wing mit breiter gefächerten Flügeln ein. Ich gehe davon aus, dass das so normal ist.

Benutzeravatar
mcobulus
........
........
Beiträge: 1384
Registriert: Sa 4. Sep 2010, 16:50
Wohnort: NRW

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon mcobulus » Sa 9. Dez 2017, 20:34

Aufschrauben und gucken!
Der X-Wing lässt sich sehr einfach zerlegen und wieder zusammenbauen.
Suche : X-Wing`s

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 656
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon 123killerbrei » Sa 9. Dez 2017, 22:39

Aufschrauben und gucken!
Der X-Wing lässt sich sehr einfach zerlegen und wieder zusammenbauen.
Habe ich ja gemacht. Wie gesagt, ich habe den komplett zerlegt und nichts gefunden was gebrochen ist, oder einen anderen Fehler.
Keine Ahnung woran das liegt....

Benutzeravatar
Schmendrik
..........
..........
Beiträge: 3590
Registriert: So 30. Dez 2007, 21:05

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon Schmendrik » Sa 9. Dez 2017, 23:44

Habr gerade mal einen Teil meiner losen X-Wings fotografiert. Die Vintage sind auch alle so. Der PotF2 bleibt weiter offen stehen.
K1024_20171209_222846.JPG
K1024_20171209_222826.JPG
K1024_20171209_222728.JPG
K1024_20171209_223111.JPG

123killerbrei
.......
.......
Beiträge: 656
Registriert: So 1. Mär 2015, 16:16
Wohnort: Köln

Re: Vintage X-Wing reparieren Hilfe

Beitragvon 123killerbrei » So 10. Dez 2017, 11:25

Okay... Meine X-Wings gingen immer besser aus einander... Ich habe nur vor einiger Zeit alle meine Raumschiffe ( bis auf meine Glasslite ties) verkauft, um mir eine Revange Proof Card kaufen zu können. Kann das leider nicht mehr überprüfen.
Hm

Aber schon mal danke für die Mühe mit den Fotos!!!


Zurück zu „Vintage 1977-1985 (SW, TESB, ROTJ, POTF, Droids, Ewoks)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste